Monatswechsel

Was bringt der März im Mobilfunk­markt?

Wie immer zu Monats­beginn beleuchten wir auch heute wieder die aktu­ellen Aktionen der Mobil­funk-Netz­betreiber. Auch im März starten neue Tarife und Optionen. Dazu kommen Aktionen für Neukunden und Vertrags­verlän­gerer.
AAA
Teilen (5)

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats beleuchten wir auch heute wieder die aktu­ellen Verän­derungen und Aktionen bei den deut­schen Mobil­funk-Netz­betrei­bern. Bei o2 stehen aber­mals neue Tarife auf dem Programm, während die Telekom Optionen nach­bessert. Voda­fone-Kunden können einen Teil der norma­lerweise anfal­lenden Grund­gebühren sparen.

Telekom: Mehr Daten­volumen mit SpeedOn

Der Mobilfunk im MärzDer Mobilfunk im März Die Deut­sche Telekom bietet ab sofort verbes­serte SpeedOn-Optionen für ihre Daten­tarife an. Die Preise bleiben jeweils unver­ändert, der Bonner Mobil­funk-Netz­betreiber erhöht aber das Inklu­sivvo­lumen zum Teil deut­lich. Je nachdem, welcher der Data-Comfort-Tarife genutzt und welcher SpeedOn-Pass hinzu­gebucht wird, stehen bis zu 24 GB weiteres Daten­volumen zur Verfü­gung, das bis zu 28 Tage lang gültig ist. Details zu den neuen SpeedOn-Pässen haben wir in einer weiteren Meldung zusam­menge­fasst.

Verän­dert hat die Telekom auch die Travel-&-Surf-Optionen, mit denen Inter­esssenten Daten­volumen für die mobile Internet-Nutzung außer­halb Deutsch­lands buchen können. Rele­vant ist Travel & Surf vor allem für die Länder, in denen der regu­lierte EU-Roaming­tarif nicht greift. Hierfür können die Kunden nun bis zu 4 GB Daten­volumen nach­buchen. Das ist mit einem Opti­onspreis von 49,95 Euro aber auch kein Schnäpp­chen.

Die güns­tigste Option für 2,95 Euro hat die Telekom sogar einge­stellt. Hier waren aller­dings auch nur 50 MB Daten­volumen inklu­sive. Ein derart kleines Surf-Paket dürfte für viele Kunden heut­zutage nicht mehr inter­essant sein. Doch welche Travel-&-Surf-Optionen stehen nun zur Verfü­gung? Details haben wir im Bericht zu den neuen Telekom-Roaming­ange­boten veröf­fent­licht.

Samsung-Smart­phones zum Sonder­preis

Noch bis zum 8.  März hat die Telekom den Preis für die einma­lige Zuzah­lung für einige Samsung-Smart­phones zum Vertrag redu­ziert. Dabei wirbt das Unter­nehmen einmal mehr für Smart­phones für 1 Euro, wobei der Kunde natür­lich auch die Folge­kosten für den Vertrag berück­sich­tigen muss. Das Samsung Galaxy S10 ist im Rahmen der Aktion beispiels­weise für 1 statt 179,95 Euro Zuzah­lung zum Tarif MagentaMobil S mit Top-Smart­phone zu bekommen.

Bis zum 31. März gelten zudem Sonder­kondi­tionen für Kunden, die eine Family Card S bis XL neu oder im Rahmen einer Vertrags­verlän­gerung buchen gleich­zeitig in einen aktu­ellen und höher­wertigen Tarif wech­seln. In den ersten zwei Jahren beträgt die Grund­gebühr für die SIM-only-Vari­ante der Family Card S 19,95 Euro. Bei der Family Card M sind es 29,95 Euro und bei der Family Card L 39,95 Euro.

Auf Seite 2 lesen Sie, welche Ange­bote Voda­fone und o2 derzeit für Kunden bereit­halten.

1 2 letzte Seite
Teilen (5)

Mehr zum Thema Monatswechsel