Monatswechsel

Was bringt der September im Mobil­funkmarkt?

Die Telekom verbes­sert einige MagentaMobil-Tarife, bei Voda­fone wird ein CallYa-Angebot aufge­wertet. o2 lockt wech­sel­wil­lige Kunden mit einem Bonus.

Wie immer zu Monats­beginn beleuchten wir heute wieder die aktu­ellen Aktionen und Ange­bote der deut­schen Mobil­funk-Netz­betreiber. So wertet die Telekom einige ihrer Smart­phone-Tarife auf, während Voda­fone schon seit Ende August ein Prepaid-Preis­modell aufge­wertet hat. o2 setzt mit einer neuen Aktion ab der kommenden Woche auf wech­sel­wil­lige Kunden anderer Netz­betreiber und Provider.

Telekom belohnt Tarif­wechsel

Aktionen im September Aktionen im September
Foto: teltarif.de
Noch bis zum Monats­ende belohnt die Deut­sche Telekom Kunden, die im Rahmen einer Vertrags­ver­län­gerung in einen höher­wer­tigen Tarif wech­seln, mit einem Bonus von 120 Euro. Dieser wird in Form einer Grund­gebüh­ren­reduk­tion von monat­lich 10 Euro im ersten Jahr nach der Vertrags­ver­län­gerung gutge­schrieben. Eine Baraus­zah­lung ist nicht möglich.

Im glei­chen Akti­ons­zeit­raum erhalten Kunden mit einem MagentaMobil-Lauf­zeit­ver­trag der ersten bis vierten Gene­ration, die online in einen gleich- oder höher­wer­tigen Tarif der aktu­ellen Tarif­gene­ration wech­seln, und Mobil­funk­kunden mit einem MagentaMobil-Lauf­zeit­ver­trag der aktu­ellen Tarif­gene­ration, die online in einen höher­wer­tigen Tarif wech­seln, in den ersten zwölf Monaten einen Bonus von monat­lich 5 Euro. Dieser wird mit der Grund­gebühr verrechnet.

Neue Roaming-Optionen

Zum 7. September startet die Telekom neue Optionen für Inter­national Roaming außer­halb der Staaten, in denen der regu­lierte EU-Tarif gilt. Zu monat­lichen Kosten ab 14,95 Euro bekommen die Kunden 1 GB Daten­volumen, 60 Gesprächs­minuten und 100 SMS-Mittei­lungen. Die Optionen haben eine einmo­natige Mindest­lauf­zeit und werden anschlie­ßend auto­matisch abge­schaltet. Details zu den neuen Travel-Mobil-Basic-Tarifen haben wir in einem eigenen Beitrag zusam­men­gefasst.

Zu Monats­beginn hat die Telekom die Tarife für Kunden im Alter unter 28 Jahren aufge­wertet. Neu- und Bestands­kunden bekommen nun jeden Monat 50 Prozent mehr Daten­volumen als bisher. Für Neukunden wird zudem die Grund­gebühr im ersten Jahr nach Vertrags­abschluss um monat­lich 10 Euro redu­ziert. In einer sepa­raten Meldung haben wir die aktu­ellen Kondi­tionen bei MagentaMobil Young zusam­men­gefasst.

Voda­fone: Doppeltes Daten­volumen für Young-Tarife

Auch Voda­fone hat seine Young-Tarife verbes­sert, vorerst aber nur im Rahmen einer bis 2. November laufenden Aktion. Kunden, die sich im Akti­ons­zeit­raum für Voda­fone Young S, M oder L entscheiden, erhalten das doppelte Daten­volumen gegen­über den Stan­dard-Kondi­tionen des Tarifs. Die Offerte gilt für neue Verträge und im Rahmen einer Vertrags­ver­län­gerung. Wer kündigt oder den Tarif wech­selt, verliert den Bonus.

Auf Seite 2 lesen Sie unter anderen, mit welcher Aktion o2 Kunden anderer Provider für seine Tarife gewinnen will.

1 2

Mehr zum Thema Aktion