Monatswechsel

Was bringt der September im Mobilfunkmarkt?

Wir haben wie immer zu Monatsbeginn einen Blick auf die aktuellen Aktionen und Angebote der Mobilfunk-Netzbetreiber geworfen. Neben neuen Tarifen gibt es in diesem Monat auch spannende Smartphone-Neuheiten.
AAA
Teilen (1)

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats blicken wir auch heute wieder auf die Neuheiten, die die Mobilfunk-Netzbetreiber und einige ihrer Marken auf Lager haben. Dabei blickt die Fachwelt in diesen Tagen auf die IFA in Berlin, die die Deutsche Telekom wieder zum Anlass nimmt, neue Tarife vorzustellen.

Ein weiteres wichtiges Thema in diesem Monat ist die Hardware. Dazu gehören allerdings nicht nur die auf der Messe in Berlin vorgestellten Neuheiten, sondern auch das Samsung Galaxy S6 Edge+, dessen Auslieferung in Deutschland in diesen Tagen beginnt. Nicht zuletzt warten Apple-Fans auf die neue iPhone-Generation, die am 9. September vorgestellt wird.

Telekom bringt neue Tarife zur IFA

Übersicht über die Mobilfunk-Aktionen im SeptemberÜbersicht über die Mobilfunk-Aktionen im September Die Deutsche Telekom kündigt auf ihrer Webseite bereits tarifliche Neuigkeiten an ohne jedoch ins Detail zu gehen. Einzelheiten wird der Bonner Tele­kommuni­kations­konzern auf seiner IFA-Pressekonferenz veröffentlichen, von der wir am Freitag ab 9 Uhr live berichten werden.

Bekannt sind jedoch bereits einige Neuheiten aus dem Mobilfunkbereich. So hebt die Telekom die Über­tragungs­ge­schwindig­keit für den Internet-Zugang in den Magenta-Mobil-Tarifen an. In allen Tarifen außer dem Magenta Mobil S bekommen die Kunden darüber hinaus mehr ungedrosseltes Datenvolumen. Details haben wir bereits in einer weiteren Meldung zusammengefasst.

Vodafone: Red 3 im ersten Jahr günstiger

Bei Vodafone ist der Red-3-Tarif derzeit zum gleichen Preis wie der Red 1.5 zu bekommen. Allerdings gilt die auf 29,99 Euro reduzierte monatliche Grundgebühr bei Vertragsabschluss via Internet nur für die Dauer von einem Jahr. Danach erhöht sich der Grundpreis für die Allnet-Flat mit 3 GB Surfvolumen für den mobilen Internet-Zugang auf 44,99 Euro. Für den Red 1.5 beträgt die Grundgebühr ab dem 13. Monat 34,99 Euro.

Im Angebot ist beim Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreiber derzeit auch das HTC One M9, das in Verbindung mit dem Tarif Red 1.5 für eine einmalige Zuzahlung von 9,90 Euro zu bekommen ist. Ansonsten werden für Vertrag und Handy im ersten Jahr monatlich 49,99 Euro berechnet. Ab dem 13. Monat erhöht sich der Grundpreis auf 54,99 Euro.

Auf Seite 2 lesen Sie, welche Hardware-Aktion o2 derzeit wieder im Angebot hat, welche Tarif-Offerte Base abermals verlängert hat und mit welcher neuen Option die E-Plus-Marke WhatsApp SIM bei den Kunden punkten will.

1 2 letzte Seite
Teilen (1)

Mehr zum Thema Monatswechsel