Monatswechsel

Was bringt der August im Mobilfunkmarkt?

Vodafone und Base bieten verschiedene Tarife derzeit zu Sonderkonditionen an. Bei der Deutschen Telekom stehen Smartphone-Aktionen im Vordergrund, während o2 einen Ausblick auf in Kürze erhältliche Geräte gibt.
AAA
Teilen

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats blicken wir auch heute wieder auf die aktuellen Aktionen der deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber. Dabei ist von Sommerloch keine Spur, denn Telekom, Vodafone und Telefónica haben auch im August wieder interessante Angebote auf Lager, die sich vor allem an Neukunden und Vertragsverlängerer richten.

Telekom: 50 Prozent auf iPhone-Preis

Die Deutsche Telekom hat eine altbekannte Aktion neu aufgelegt das bietet iPhone 5S bis einschließlich Dienstag, 4. August, zum halben Preis an. Dabei gilt es zu bedenken, dass es sich um ein fast zwei Jahre altes Gerätemodell handelt, so dass es sich wohl eher um eine Aktion handelt, um die noch vorhandenen Restbestände abzuverkaufen.

Aktuelle Aktionen der Mobilfunk-NetzbetreiberAktuelle Aktionen der Mobilfunk-Netzbetreiber Kunden, die sich im Online-Shop des Bonner Telekommunikationsunternehmens für das iPhone 5S mit 16 GB Speicherplatz entscheiden und dazu den Tarif Magenta Mobil S wählen, zahlen im Rahmen der Aktion für das Smartphone einmalig 109,97 anstelle der sonst üblichen 219,95 Euro.

Für den Tarif werden monatlich 35,95 Euro berechnet. Dafür erhalten die Nutzer eine Allnet-Flatrate inklusive SMS- und Daten-Flatrate. Allerdings stehen monatlich nur 500 MB ungedrosseltes Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang zur Verfügung. Dabei haben die Kunden auch Zugang zum LTE-Metz mit bis zu 25 MBit/s im Downstream.

Amazon Fire Phone ohne Vertrag für 99,95 Euro

Das Amazon Fire Phone ist bei der Telekom ohne Vertrag inzwischen für nur noch 99,95 Euro erhältlich, wenn sich der Kunde für die Geräte-Version mit 32 GB Speicherplatz entscheidet. Das Modell mit 64 GB Speicherkapazität ist vertragsfrei zum Preis von 149,95 Euro zu bekommen.

Das Gerät hatte sich deutlich schlechter verkauft als erwartet und wird von Amazon selbst mittlerweile nicht mehr angeboten. In der Vergangenheit gab es immer wieder Gerüchte um ein neues Modell des Amazon-Smartphones. Diese haben sich bislang aber nicht bestätigt.

Vodafone: Red 3 GB günstiger

Vodafone bietet den Tarif Red 3 GB im Online-Shop derzeit in der SIM-only-Variante für 29,99 Euro im Monat an. Damit ist die Allnet-Flat mit 3 GB ungedrosseltem Datenvolumen derzeit zum gleichen Preis wie der Tarif mit 1,5 GB Übertragungsvolumen zu bekommen. Ab dem 13. Monat erhöht sich die Grundgebühr für Red 1,5 GB auf monatlich 34,99 Euro. Kunden, die sich für den 3-GB-Tarif entscheiden, zahlen dann eine monatliche Grundgebühr von 44,99 Euro.

Auf Seite 2 lesen Sie, wie Sie das iPhone 6 bei Vodafone derzeit günstiger bekommen und welche Aktionen die Telefónica-Marken o2 und Base derzeit auf Lager haben.

1 2 letzte Seite
Teilen

Mehr zum Thema Monatswechsel