Monatswechsel

Was bringt der Dezember im Mobilfunkmarkt?

Die Angebote der Netzbetreiber im Weihnachtsmonat

Wie immer zu Beginn eines neuen Monats blicken wir auch heute wieder auf aktuelle Angebote der deutschen Mobilfunk-Netzbetreiber. Dabei steht neben Preis-Aktionen mit dem Samsung Galaxy Nexus auch ein neues Smartphone der Spitzenklasse vor der Markteinführung bei den deutschen Netzbetreibern. Drei von vier Anbietern haben bereits angekündigt, das erste Handy mit der neuen Android-Version 4.0 (Ice Cream Sandwich) ihren Kunden anzubieten.

Telekom unterstützt TwinCard nur noch bedingt

Aktionen im Weihnachtsmonat Aktionen im Weihnachtsmonat
Foto: Vodafone
Seit mehreren Jahren bietet die Telekom mit der MultiSIM eine Lösung an, mit der drei SIM-Karten für einen Mobilfunk-Anschluss parallel genutzt werden können. Die frühere TwinCard, bei der sich zwei Karten alternierend nutzen ließen, wird für Neukunden nicht mehr angeboten. Jetzt müssen sich auch Vertragsverlängerer darauf einstellen, ihre bisherige Zwei-Karten-Lösung unter Umständen aufgeben zu müssen.

Benötigt der Kunde zu einem neuen Endgerät einen neuen SIM-Kartentyp, so lässt sich die Karte nicht mehr als TwinCard einsetzen und der Kunde benötigt eine MultiSIM. Betroffen sind zum Beispiel Nutzer, die das Apple iPhone 4S oder das Nokia Lumia 800 wählen. Bei diesen Smartphones kommt eine Micro-SIM anstelle einer herkömmlichen Betreiberkarte zum Einsatz.

Kunden, die sich für die Tarife Call XS bis L mit Handy, Call S bis L, Call & Surf Mobil XS bis L mit Handy bzw. Complete Mobil S bis XL entscheiden, sparen auch im Dezember die Anschlussgebühr bzw. im ersten Vierteljahr die Grundgebühr. Auch Neukunden im Datentarif web'n'walk Connect XXL zahlen bei Vertragsabschluss in diesem Monat keine Anschlusskosten und drei Monate lang keine Grundgebühr.

Samsung Galaxy Nexus bei Telekom, Vodafone und o2

Nicht zuletzt wird die Telekom im Laufe des Dezembers das neue Android-Smartphone Samsung Galaxy Nexus anbieten. Preise stehen - ebenso wie bei Vodafone - noch nicht fest. Bei o2 wird das erste Handy mit Ice-Cream-Sandwich-Software für 619 Euro verkauft. Dabei ist auch eine Finanzierung über das zinsfreie Ratenmodell o2 MyHandy möglich. Details finden Sie in einer weiteren Meldung.

Vodafone 858 Smart mit Vertrag für 3 Euro Zuzahlung im Monat

Das Android-Smartphone Vodafone 858 Smart wird unter der Bezeichnung Torres 858 jetzt auch als preiswertes Einsteigermodell mit Vertrag angeboten. So ist das Gerät in Verbindung mit einem Laufzeitvertrag über zwei Jahre für 3 Euro monatliche Zuzahlung zu bekommen. Normalerweise liegt der Hardware-Zusatzpreis bei 10 Euro im Monat.

Die SuperFlat Internet Wochenende kostet in Verbindung mit dem Torres 858 demnach 17,95 Euro im Monat. Kunden, die sich für die SuperFlat Internet im Vodafone-Vorteil entscheiden, zahlen eine monatliche Grundgebühr von 32,95 Euro. Wie der zurzeit größte deutsche Mobilfunk-Netzbetreiber mitteilte, gilt das Angebot nur für Neukunden.

Auf Seite 2 erfahren Sie, welche Angebote Base und o2 im Weihnachtsmonat bereithalten und an welchen Tagen Sie bei Vodafone die Anschlussgebühren sparen können.

1 2

Weitere Monatswechsel