Aktionstarif

10-GB-LTE-Daten-Flat im Telekom-Netz für 12,99 Euro

Über mobilcom-debitel ist derzeit eine Daten-Flatrate im Telekom-Netz zu besonders günstigen Konditionen zu bekommen. Auch EU-Roaming ist inklusive.
AAA
Teilen (32)

Daten-Flat-Aktion im Telekom-NetzDaten-Flat-Aktion im Telekom-Netz mobilcom-debitel bietet über Amazon derzeit einen Datentarif im Mobilfunknetz der Deutschen Telekom zu vergleichsweise günstigen Konditionen an. Der Kaufpreis für das Starterset beträgt 5 Euro und die monatliche Grundgebühr liegt für die Dauer der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit bei 12,99 Euro. Dafür bekommen die Kunden eine Flatrate für die mobile Internet-Nutzung über GPRS, UMTS und LTE mit 10 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat.

Eine Datenautomatik gibt es nicht. Nach Verbrauch der 10 GB Übertragungsvolumen wird die Performance bis zum Beginn des jeweils nächsten Abrechnungszeitraums auf GPRS-Niveau reduziert. Etwas missverständlich ist die Bezeichnung "Nationale Daten-Flatrate", die impliziert, dass der Tarif ohne Auslandsfreischaltung daherkommt. Wie uns der wie mobilcom-debitel zum freenet-Konzern gehörende Händler Modeo, der hinter dem Angebot steht, verraten hat, ist EU-Roaming aber sehr wohl Bestandteil des Tarifs. Dabei ist die Fair-use-Policy zu berücksichtigen.

Die Kunden können zwar das LTE-Netz nutzen, bekommen aber keine Freischaltung für "LTE max". Es stehen immerhin bis zu 150 MBit/s im Downstream und 10 MBit/s im Upstream zur Verfügung. Demnach ist der Internet-Zugang über den Aktionstarif schneller als die meisten kabelgebundenen Online-Zugänge im Festnetz. Für die meisten Anwendungen sollte die Performance mehr als ausreichend sein.

Telefonie nicht möglich

Interessenten sollten bedenken, dass es sich um einen reinen Datentarif handelt, bei dem der Telefon-Dienst grundsätzlich gesperrt ist. Der Austausch von SMS-Mitteilungen ist dagegen möglich, wobei der Versand einer Kurzmitteilung mit 19 Cent vergleichsweise teuer ist. Der Tarif eignet sich demnach vor allem zum Einsatz in einem Tablet oder Notebook. Eine weitere Möglichkeit ist die Kombination mit einem zweiten Mobilfunkanschluss für Telefongespräche in einem Dual-SIM-Smartphone.

Die Kunden bekommen von mobilcom-debitel eine Triple-SIM, die sich je nach Bedarf als Mini-, Micro- oder Nano-SIM ausstanzen lässt. Die Lieferung des Startersets soll innerhalb weniger Werktage erfolgen. Nicht bekannt ist, wie lange das Angebot gebucht werden kann. Zudem sei darauf hingewiesen, dass der günstige Monatspreis nur für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit gilt. Wer den Vertrag darüber hinaus behält, zahlt dann 29,99 Euro Grundpreis pro Monat.

Wie ein Blick auf unseren Tarifvergleich zeigt, ist der Aktionstarif von mobilcom-debitel ein gutes Angebot, vergleichbare Tarife starten erst bei 20 Euro pro Monat. Sie haben hier aber auch die Möglichkeit, ein für Ihre Bedürfnisse passendes Angebot zu finden, beispielsweise auch in den beiden anderen deutschen Mobilfunknetzen.

Teilen (32)

Mehr zum Thema Mobiles Internet