Günstig surfen

Flatrate-Überblick: Günstig mobil surfen mit Note- und Netbook

Günstige & flexible Offerten fürs mobile Internet in allen Netzen
Von Marc Kessler

Im E-Plus-Netz bietet der Netzbetreiber selbst - wie auch in unserem kürzlich erschienenen Handy-Internet-Flatrate-Vergleich - die empfehlenswerteste Offerte. Voraussetzung für die Buchung der Internet Laptop Flat ist allerdings der Abschluss des Basistarifs Mein BASE. Der kommt zwar mit einer Laufzeit von 24 Monaten, verursacht dafür aber keine monatlichen Fixkosten und bietet zudem eine kostenfreie Inklusivleistung von 30 Minuten und 30 SMS pro Monat für Gespräche bzw. Kurzmitteilungen ins E-Plus-Netz. Die 20 Euro pro Monat teure Daten-Flatrate wiederum hat lediglich einen Monat Laufzeit und kann daher auch kurzfristig wieder abbestellt werden.

Eine Fußangel muss jedoch beachtet werden: Für den Abschluss des Mein-BASE-Vertrages fällt zwar keine Einrichtungsgebühr an, diese (25 Euro) wird jedoch nachberechnet, wenn Kunden nicht zumindest alle drei Monate "Aktivität" zeigen. Diese kann schon durch eingehende Anrufe oder SMS nachgewiesen werden, abgehende Telefonate oder Kurzmitteilungen sind nicht zwingend notwendig. Auch durch die Buchung einer zusätzlichen Tarifoption - wie etwa der Internet Laptop Flat - wird das Aktivitätskriterium erfüllt.

Ausgewählte Postpaid-Daten-Flatrates

  maXXim discoTEL McSIM Sparhandy BASE FlexiShop klarmobil
data discoSURF data .mobook. basic Mein BASE +
Internet-Flat
surf.Royal Flat 5000
Netz T-Mobile Vodafone E-Plus o2
monatl.
Grund-
gebühr
1.-6. Mon. 19,95 19,95 19,95 19,95 20,00 17,50 19,95
7.-24. Mon. 29,95
danach 29,95 29,95 29,95 29,95 25,00
Einrichtung 24,95 24,95 24,95 0,00 0,00 2) 25,00 9,95
Vertragslaufzeit 1 Monat 6 Monate 1 Monat 6 Monate 1 Monat 3) 24 Monate 1 Monat
Details
Down-/ Upstream
(in kBit/s)
7200 / 2000 3600 / 384 7200 / 2000
Drosselung ab 5 GB
Drosselung auf
(in kBit/s)
64 / 16 56 / 16 64 / 16
Kosten für USB-Stick 39,00 39,95 39,00 69,00 49,00 39,00 ab 29,95
Versandkosten 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00 0,00
Gesamtkosten
über 24 Monate 1)
503,75 683,75 503,75 478,80 480,00 445,00 488,75
Stand: 09.09.2010, Preise in Euro.
1) Die Gesamtkosten setzen sich aus der einmaligen Einrichtungsgebühr, den Grundgebühren über eine Laufzeit von 24 Monaten und ggf. anfallenden Versandkosten zusammen. Hardwarekosten sind nicht eingerechnet.
2) Bei Inaktivität von 3 Monaten innerhalb der ersten 24 Monate werden 25 Euro Einrichtungskosten nachberechnet.
3) Der grundgebührenfreie Basistarif hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

Flexishop: o2-Daten-Flatrate für 17,50 Euro

Mit 17,50 Euro pro Monat bietet der Drillisch-Reseller FlexiShop eine besonders günstige Daten-Flatrate im o2-Netz an. Dieses Monatsentgelt ist - wie bei den Drillisch-Angeboten fast durchgängig - (nur) über die ersten 24 Monate garantiert. Dieser Zeitraum entspricht allerdings auch der Mindestvertragslaufzeit des surf.Royal-Daten-Vertrags - damit ist die Offerte also nichts für Interessenten, die sich eine besonders flexible Lösung mit kurzer Laufzeit wünschen.

Eine solche Variante wiederum führt der zu freenet gehörende Discounter klarmobil: Die Postpaid-Daten-Flatrate klarmobil Flat 5000 hat eine lediglich einmonatige Laufzeit und bietet zum Monatspreis von 19,95 Euro einen dennoch günstigen Tarif. Zudem rechnet klarmobil den Traffic in kundenfreundlichen 10-kb-Schritten ab. Um von hohen Surfgeschwindigkeiten im o2-Netz (in der Regel maximal 7,2 MBit/s per HSDPA) sowie beschleunigtem Upload per HSUPA profitieren zu können, sollte man sich - wenn der Stick direkt bei klarmobil mitbestellt werden soll - jedoch unbedingt für den "UMTS-Surfstick 7,2" für 49,95 Euro entscheiden. Den langsameren "UMTS-Surfstick 3,6" ohne HSUPA verkauft klarmobil aktuell für 29,95 Euro.

Fazit: Günstige und flexible Daten-Flatrates in allen Netzen verfügbar

Eine UMTS-Daten-Flatrate für das mobile Surfen per Note- oder Netbook gibt es mittlerweile in allen Netzen für 20 Euro oder weniger. Und das - ebenfalls in allen vier Netzen - auch mit besonders kurzer Laufzeit von lediglich einem Monat. Damit haben Interessenten die Möglichkeit, sich auch für eine besonders flexible Variante zu entscheiden - allerdings sollte im Falle vieler Postpaid-Tarife daran gedacht werden, den Vertrag rechtzeitig vor Ablauf der ersten zwei Jahre zu kündigen, um einer saftigen Erhöhung der monatlichen Grundgebühr zu entgehen.

Die weiterhin mit Abstand günstigste Offerte bietet Aldi Talk im E-Plus-Netz, das den anderen Netzbetreibern beim Datenausbau aber nach wie vor hinterher hinkt. Dennoch sollte vor der endgültigen Wahl eines Netzes und des passenden Tarifs geprüft werden, wie die individuelle Netzabdeckung und -versorgung (etwa mit EDGE oder UMTS / HSPA) am jeweiligen Einsatzort aussieht - besonders aufgrund der Tatsache, dass günstige und flexible Tarife aktuell in allen Netzen verfügbar sind.

1 2 3

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Die besten Ratgeber"