Einheitstarif

8-Cent-Tarif ohne Grundgebühr plus Powerakku ohne Aufpreis

Der 8-Cent-Einheits-Tarif von Drillisch, der über mobildiscounter.de vertrieben wird, enthält als Beilage ohne Aufpreis einen externen Akku mit 3000 mAh Kapazität.
AAA
Teilen (1)

Auf seiner Seite mobildiscounter.de bietet der Mobilfunk-Tarif-Händler Talk+ regelmäßig SIM-Only-Tarife ohne Hardware an. Dabei gibt es hin und wieder auch Offerten, die ohne Grundgebühr daherkommen und daher für Wenigtelefonierer interessant sind. Bei der aktuellen Aktion spendiert der Händler einen externen Powerakku zum Vertrag.

Ein Tarif ohne Grundgebühr kann für Kunden interessant sein, die selbst nur wenig telefonieren, aber ständig mobil erreichbar sein wollen, ohne stets darauf zu achten, ob die Prepaidkarte wieder aufgeladen werden muss, damit diese nicht abgeschaltet wird. Den aktuell angebotenen Tarif gibt es wahlweise im Vodafone- oder o2-Netz.

8-Cent-Einheitstarif kann monatlich gekündigt werden

8-Cent-Tarif ohne Grundgebühr plus Powerakku ohne Aufpreis8-Cent-Tarif ohne Grundgebühr plus Powerakku ohne Aufpreis Der Tarif nennt sich "Telco 8 oL" - der Name "Telco" deutet darauf hin, dass er von Drillisch realisiert wird. Eine monatliche Grundgebühr oder ein Mindestumsatz fallen nicht an, allerdings muss der Kunde eine einmalige Anschlussgebühr von 9,95 Euro bezahlen. Dann kann er für 8 Cent Minutenpreis in alle Netze telefonieren. Wichtig dabei zu wissen ist, dass die Mailboxabfrage ebenfalls 8 Cent pro Minute kostet.

Eine SMS wird mit 8 Cent berechnet, während eine MMS 39 Cent kostet. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 1 Monat, also auch Drillisch kann den Vertrag monatlich kündigen. Abgerechnet wird im 60/60s-Takt. Eine mobile Datennutzung scheint in dem Tarif nicht vorgesehen zu sein. mobildiscounter.de spendiert den Powerakku auch zu weiteren Tarifen, diese haben allerdings eine Grundgebühr und sind ebenfalls auf der oben verlinkten Seite zu sehen.

Ohne Berechnung legt mobildiscounter.de dem Vertrag zwar kein Handy bei, dafür aber den externen Noname-Akku "Power Bank Power Cubic 3000". Dieser Li-ion-Akku steckt in einem weißen Kunststoffgehäuse und hat eine Kapazität von 3000 mAh. Der Akku misst 119 mal 42 mal 8 Millimeter und wiegt 75 Gramm. Mit einem Druck auf den eingebauten Knopf kann der Nutzer an einer blauen LED-Leuchte den Ladezustand des Powerakkus ablesen.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Mobilfunk