Optionen

Blackberry Playbook jetzt bei mobilcom-debitel erhältlich

Außerdem Optionen im free-Tarif jetzt für 9,95 Euro
AAA
Teilen

mobilcom-debitel hat die Preisgestaltung im free-Tarif überarbeitet. So sind alle zubuchbaren Optionen jetzt für Neukunden zum Preis von 9,95 Euro zu bekommen. Den free-Tarif gibt es nach Angaben des Service-Providers in allen vier deutschen Mobilfunknetzen. Der Tarif kommt ohne Mindestvertragslaufzeit, ohne Grundgebühr und ohne Mindestumsatz aus.

RIM BB Playbook(16GB)

Blackberry PlaybookBlackberry Playbook Die Gesprächsminute in alle deutschen Netze schlägt mit 19 Cent zu Buche. Auch eine SMS kann für 19 Cent verschickt werden. Das ist im Vergleich zu den Einheitstarifen der meisten Prepaid-Discounter, bei denen die Minutenpreise zwischen 7 und 9 Cent liegen, recht teuer, zumal mobilcom-debitel auch noch eine Anschlussgebühr von 25,95 Euro verlangt.

Als Optionen stehen ein Paket mit 3 000 SMS-Mitteilungen für den Versand in alle deutschen Netze, eine Handy-Surf-Flatrate, ein 100-Minuten-Paket, eine Festnetz-Flatrate und eine Flatrate für netzinterne Gespräche zur Verfügung. Je Option berechnet mobilcom-debitel 9,95 Euro. Die Optionen lassen sich ferner je nach Bedarf bestellen oder auch wieder stornieren.

Optional können die Kunden zum Vertrag auch ein Handy bekommen. In diesem Fall muss sich der Kunde jedoch für 24 Monate an den Provider binden. Abseits dessen werden je nach gewähltem Endgerät monatlich 10 oder 20 Euro Aufpreis berechnet. mobilcom-debitel bietet den Kunden auch während der Vertragslaufzeit an, das Mobilfunknetz zu wechseln.

Blackberry Playbook bei mobilcom-debitel erhältlich

Neu bei mobilcom-debitel ist außerdem das Blackberry Playbook. Das Tablet wird in der Version mit 16 GB Speicherplatz und Internet-Zugang über WLAN angeboten. Der Provider teilte mit, in vielen seiner Shops auch Ausstellungsstücke bereitzustellen, so dass Interessenten die Möglichkeit haben, das Gerät vor dem Kauf auszuprobieren.

Das Blackberry Playbook verfügt über einen 7 Zoll (17,78 Zentimeter) großen Touchscreen. Hersteller RIM hebt die Flash-Unterstützung und echtes Multitasking hervor. Zudem sollen auf dem Playbook künftig auch Android-Anwendungen nutzbar sein. Geplant ist ein Modell, das neben dem WLAN-Port auch über eine Mobilfunk-Schnittstelle für den Internet-Zugang verfügt.

Preise für das Blackberry Playbook hat mobilcom-debitel noch nicht genannt. Ohne Vertrag ist die vom Provider verkaufte Geräte-Variante im freien Handel derzeit zu Preisen um 450 Euro zu bekommen.

Teilen

Weitere Meldungen zu Angeboten von mobilcom-debitel