Neuauflage

Wieder da: mobilcom-debitel o2 Unlimited Max für 29,99 Euro

mobilcom-debitel verkauft den o2 Free Unli­mited Max noch­mals mit Rabatt für 29,99 Euro statt 49,99 Euro. Die Aktion läuft bis zum 26. Oktober.

mobilcom-debitel wieder­holt die unten beschrie­bene Aktion vom Prime Day und verkauft den o2 Free Unli­mited Max noch­mals mit Rabatt für 29,99 Euro statt 49,99 Euro Grund­gebühr pro Monat. Die Aktion läuft dieses Mal bis zum 26. Oktober um 19 Uhr, der Tarif ist auf einer spezi­ellen Seite bestellbar.

Die Kondi­tionen sind wieder wie unten bereits erläu­tert. Wichtig zu wissen: Obwohl der Tarif monat­lich kündbar ist, gilt der monat­liche Rabatt auf die Grund­gebühr nur für die ersten beiden Jahre der Lauf­zeit. Dann fällt wieder die höhere Grund­gebühr an, sollte der Vertrag nicht recht­zeitig gekün­digt worden sein. Dies geht aus den Ange­bots­details auf der Bestell­seite hervor.

Die ganz unten genannte Crash-Tarife-Aktion ist hingegen ausge­laufen.


Prime Day Aktion

mobilcom-debitel: o2 Unlimited Max für 29,99 statt 49,99 Euro

Der Prime Day von Amazon bringt nicht nur Hard­ware-Schnäpp­chen mit sich, sondern auch Tarife mit Rabatt: mobilcom-debitel verkauft den o2 Free Unli­mited Max für 29,99 statt 49,99 Euro - und einen alten Bekannten.

Tarif-Aktion zum Prime Day Tarif-Aktion zum Prime Day
Bild: mobilcom-debitel
Der Prime Day von Amazon beginnt heute, und viele Schnäpp­chen­jäger können es schon kaum erwarten, auf die Jagd zu gehen - im Fokus stehen dabei zu einem großen Teil Hard­ware-Ange­bote wie Smart­phones, Smart­wat­ches, Tablets, Laptops oder Fern­seher.

Es lohnt sich aber auch, den Blick auf Tarif­ange­bote zu werfen, die es im Rahmen der Rabatt­schlacht mit Vergüns­tigungen gibt. In diesem Artikel zeigen exem­pla­risch zwei Prime-Day-Teil­nehmer, die ab sofort erhält­lich sind: Einen Neuzu­gang - und einen alten Bekannten.

Neuzu­gang mobilcom-debitel: o2 Free Unli­mited Max für 29,99 statt 49,99 Euro

Tarif-Aktion zum Prime Day Tarif-Aktion zum Prime Day
Bild: mobilcom-debitel
Unli­mitierte Flat­rates sind im Telefónica-Netz zu bezahl­baren Preisen erhält­lich, aller­dings nach der maxi­malen Surf­geschwin­dig­keit gestaf­felt. Für Unli­mited-Tarife mit der maxi­malen LTE-Geschwin­dig­keit ist regulär immer noch ein recht hoher Preis zu zahlen.

Dazu gehört auch der o2 Unli­mited Max von mobilcom-debitel, der zum Prime-Day nun mit Rabatt ange­boten wird. Der Tarif beinhaltet eine unli­miterte Daten­flat im Telefónica-Netz mit der maxi­malen LTE-Geschwin­dig­keit von 225 MBit/s, sofern vor Ort verfügbar. Außerdem ist eine Allnet- und SMS-Flat­rate einge­schlossen. Der einma­lige Anschluss­preis beträgt 9,99 Euro statt 39,99 Euro.

Regulär kostet der Tarif 49,99 Euro Grund­gebühr, wer ihn im Rahmen des Prime Day bestellt, bezahlt nur 29,99 Euro pro Monat. Die Bestel­lung des Tarifs in der Vari­ante mit monat­licher Kündi­gungs­frist erfolgt auf der Sonder­seite zum o2 Free Unli­mited Max für 29,99 statt 49,99 Euro. Das Angebot ist nur bis zum 14. Oktober verfügbar.

Alter Bekannter Crash-Tarife: 750 MB im Telekom-Netz für 2,99 Euro

Gar nicht neu und altbe­kannt ist folgende Prime-Day-Offerte: Crash Smart Flat 750 MB im Telekom-Netz für 2,99 Euro. Dieser Tarif war auf dem klar­mobil-Schnäpp­chen­portal Crash-Tarife in den vergan­genen Wochen und Monaten immer wieder einmal in genau dieser Ausfüh­rung für mehrere Tage bestellbar.

Für 2,99 Euro im Monat gibt es 750 MB im Telekom-LTE-Netz, die mit maximal 25 MBit/s versurft werden können. Darüber hinaus sind monat­lich 100 Frei-Minuten inklu­sive. Ein Anschluss­preis wird nicht berechnet. Laut klar­mobil unter­stützt der Tarif eSIM, VoLTE und WLAN-Calling. Ab sofort kann der Tarif auf der Tarif­seite zur Crash Smart Flat 750 MB im Telekom-Netz bestellt werden.

In unserem Tarif­ver­gleich finden Sie stets die güns­tigsten Smart­phone-Tarife.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema mobilcom-debitel