Aktion

Smartphone-Tarif mit 1 GB LTE-Volu­men für 2,99 Euro

mobilcom-debitel hat einen Smartphone-Tarif für monatlich 2,99 Euro aufgelegt, bei auch der LTE-Internet-Zugang möglich ist. Allerdings lauern auch Kostenfallen auf potenzielle Kunden.
AAA
Teilen (21)

Aktionstarif im Telefónica-NetzAktionstarif im Telefónica-Netz Der Service-Provider mobilcom-debitel hat zum Nikolaustag einen Aktionstarif aufgelegt, der sich durch eine besonders niedrige monatliche Grundgebühr auszeichnet, aber nur wenige Tage lang buchbar ist. Wie das Unternehmen auf seiner Webseite mitteilt, kann der Smart-Surf-Tarif zu den derzeit gültigen Sonderkonditionen zunächst bis zum 14. Dezember gebucht werden. Alternativ zur mobilcom-debitel-Webseite ist der Aktionstarif auch über handy.de verfügbar.

Der Tarif Smart Surf (o2) wird im Mobilfunknetz der Telefónica realisiert und bietet jeden Monat jeweils 50 Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze. Dazu kommt eine Internet-Flatrate mit 1 GB Highspeed-Datenvolumen pro Monat. Dabei ist auch die LTE-Nutzung möglich. Die maximale Übertragungsgeschwindigkeit beträgt 21,6 MBit/s im Downstream und 11,2 MBit/s im Upstream.

Ist das für den jeweiligen Abrechnungszeitraum vorgesehene Kontingent verbraucht, so stehen für den Rest des Monats maximal 64 kBit/s im Up- und Downstream zur Verfügung. Eine Datenautomatik gibt es nicht. Teuer kann es für Kunden werden, die mit den je 50 Inklusivminuten bzw. -SMS einmal nicht auskommen. Wird das Minutenkontingent überschritten, so fallen 29 Cent je weiterer Gesprächsminute an. Ab der 51. SMS im Monat werden je Kurznachricht teure 19 Cent berechnet.

Zwei Jahre lang 9 Euro Rabatt auf die Grundgebühr

Interessenten, die sich im Aktionszeitraum für das Angebot entscheiden, zahlen für die Dauer der zweijährigen Mindestvertragslaufzeit eine um 9 Euro reduzierte monatliche Grundgebühr. Damit sinkt der Monatspreis von den ansonsten üblichen 11,99 Euro auf 2,99 Euro. Auch die Anschlussgebühr von normalerweise 39,99 Euro und die ansonsten üblichen Versandkosten von 4,95 Euro werden im Rahmen der Aktion nicht berechnet. mobilcom-debitel spricht von einer Ersparnis von 260,94 Euro für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit.

Der Tarif kann auch im EU-Roaming genutzt werden. Zudem haben Interessenten, die sich für das Angebot entscheiden, die Möglichkeit, die weltweite Hotspot-Flat von mobilcom-debitel für 30 Tage kostenlos zu testen. Die Mitnahme einer bestehenden Handynummer ist möglich. Die Kunden erhalten aber keinen Ausgleich für den beim bisherigen Anbieter entstehenden Portierungskosten.

Interessenten sollten bedenken, dass der günstige Monatspreis nur für zwei Jahre gilt. Zum regulären Kurs von 11,99 Euro pro Monat, der nach der Mindest­vertrags­laufzeit berechnet werden würde, ist der Tarif nicht mehr wirklich attraktiv. Aktuell würde der Tarif mit nur 2,99 Euro monatlich allerdings Platz 1 in unserem Handy-Tarifvergleich belegen. Tarife mit ähnlichen Konditionen werden im Tarifvergleich mit deutlich höheren monatlichen Kosten ausgegeben.

Teilen (21)

Mehr zum Thema mobilcom-debitel