Auslandstelefonate

Mobi: 150 Minuten ins Ausland und 300 MB in der EU unter 10 Euro

Die International-Smart-Option von Mobi für Auslandstelefonate gilt nun für weitere Länder: Für unter 10 Euro können Nutzer von Deutschland in diverse Länder telefonieren. Außerdem gibt es 300 MB EU-Datenvolumen.
AAA
Teilen (2)

Die International-Smart-Option von Mobi ist zwar nicht ganz neu, allerdings wurden mittlerweile neue Länder aufgenommen, zu denen von Deutschland aus günstig telefoniert werden kann. Das unterscheidet die Option von typischen Roaming-Optionen bei denen lediglich Telefonate bei Aufenthalt im Ausland eingeschlossen sind.

In einer aktuellen Werbe-Mail an die Kunden erläutert Mobi, was die im Vodafone-Netz angesiedelte Option nun beinhaltet. Wie üblich wird bei dem Provider zur Buchung der Option eine Tastenkombination verwendet.

Diese Länder sind in der Option eingeschlossen

International-Smart-Option von MobiInternational-Smart-Option von Mobi Mobi International Smart kostet 9,95 Euro für 30 Tage. Enthalten sind 150 Inklusivminuten aus Deutschland in alle Netze von Deutschland, Polen, Türkei, China, Rumänien, Bulgarien, Iran und Vietnam. Eine zusätzliche Verbindungsgebühr fällt nicht an. Für Anrufe die außerhalb von Deutschland, jedoch innerhalb der EU geführt werden, gelten die 150 Inklusivminuten nur zu den Fest- und Mobilfunknetzen von Polen, Rumänien, Bulgarien und Deutschland.

Für das Surfen innerhalb Deutschlands sowie im EU-Ausland stehen 300 MB zur Verfügung, gesurft werden kann mit bis zu 7,2 MBit/s. Die Option verlängert sich automatisch um weitere 30 Tage, sofern am Stichtag, also am 30. Gültigkeitstag, ausreichend Guthaben vorhanden ist und die gebuchte Option nicht vorher deaktiviert wurde. Solange kein ausreichendes Guthaben vorhanden ist und die Option nicht deaktiviert wurde, wird die Option ruhend gestellt und die Leistungen der Option stehen nicht zur Verfügung. Bei Wiederaufladung von Guthaben wird der Optionspreis automatisch und sodann alle 30 Tage abgebucht. Die Option kann jederzeit unter der Kurzwahl 22999 deaktiviert werden. Sie endet dann mit Ablauf des aktuellen Buchungszeitraums. Verbindungen nach Ablauf und/oder außerhalb der Option werden nach dem Standardtarif gemäß aktueller Preisliste abgerechnet.

Die Option wird mit der Tastenkombination *100*10*108#[grüne Hörertaste] aktiviert. Wichtig zu wissen ist bei Mobi: Wird die Inklusivleistung vor Ablauf des 30-tätigen Zeitraums aufgebraucht, gilt wieder der Preis des Standard-Tarifs. Innerdeutsche Gesprächsminuten und SMS kosten jeweils 9 Cent. Nach Verbrauch der 300 Inklusiv-MB wird auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, wenn der Kunde nicht eines der Speedbuckets für sieben Tage bucht. Diese kosten 1,99 Euro für 150 MB, 5,99 Euro für 500 MB und 9,99 Euro für 1 GB Zusatz-Volumen.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Auslandstelefonate