Aufgestockt

M-net: Allnet-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

Mehr Daten­volumen bei Mobil­funk­tarifen des Glas­faser­anbie­ters M-net. An der monat­lichen Grund­gebühr ändert sich nichts.

M-net ist Glas­faser­anbieter in Bayern, bietet aber auch Mobil­funk­tarife an. Insge­samt stehen drei LTE-Tarife zur Auswahl, von denen zwei jetzt ein höheres, monat­lich verfüg­bares Daten­volumen erhalten. Das Upgrade gilt laut Anbieter sowohl für Neu- als auch Bestands­kunden. An der Höhe monat­lichen Grund­gebühr für den jewei­ligen Tarif ändert sich nichts.

Wir fassen die wich­tigsten Eckdaten des Tarif-Upgrades zusammen.

Allnet-LTE M und L

Mobilfunktarife von M-net Mobilfunktarife von M-net
Bild: M-net, Screenshot: teltarif.de
Zum Preis von 14,99 Euro bietet der M-net-Tarif Allnet-Flat M ein monat­lich verfüg­bares Daten­volumen von 8 GB im Netz von o2. Das Daten­volumen wird nun auf 10 GB pro Monat aufge­stockt, an der monat­lichen Grund­gebühr ändert sich nichts. So hand­habt es der Anbieter auch beim Tarif Allnet-Flat L. Im Tarif stehen regulär 15 GB Daten­volumen zum monat­lichen Preis von 24,99 Euro zur Verfü­gung. In diesem Tarif wird das Daten­volumen nun auf 20 GB pro Abrech­nungs­zeit­raum erhöht.

Für Neukunden redu­ziert sich in beiden Tarifen die monat­liche Grund­gebühr auf 9,99 Euro in den ersten sechs Monaten der 24-mona­tigen Vertrags­lauf­zeit. Erst ab dem 7. Monat fällt die regu­läre Grund­gebühr in Höhe von 14,99 Euro (M-net Allnet-Flat M) bezie­hungs­weise 24,99 Euro (M-net Allnet-Flat L) an. Zudem entfällt der einma­lige Bereit­stel­lungs­preis in Höhe von 39,90 Euro.

Höheres Daten­volumen auch für die flexi­blen Modelle

Die Tarife können auch in einem flexi­blen Lauf­zeit-Modell gewählt werden. Das aufge­stockte Daten­volumen steht auch hier zur Verfü­gung, die Aktion bezüg­lich vergüns­tigter Grund­gebühr und wegfal­lendem Bereit­stel­lungs­preis aber nicht. Die regu­lären Grund­gebühren in Höhe von 14,99 Euro bezie­hungs­weise 24,99 Euro werden sofort für den ersten Abrech­nungs­zeit­raum berechnet, so auch der einma­lige Bereit­stel­lungs­preis in Höhe von 39,90 Euro.

Bei den Kondi­tionen des dritten Allnet-Tarifs von M-net, dem Allnet-Flat S, ändert sich nichts. Hier gibt es weiterhin 5 GB Daten­volumen zum Preis von 12,99 Euro pro Monat. Neukunden profi­tieren aber auch hier von der vergüns­tigten Grund­gebühr in Höhe von 9,99 Euro in den ersten sechs Monaten sowie dem wegfal­lenden Bereit­stel­lungs­preis in Höhe von 39,90 Euro, wenn sie sich für das 24-mona­tige Lauf­zeit-Modell entscheiden. Ab dem 7. Monat der Lauf­zeit fällt die regu­läre Grund­gebühr in Höhe von 12,99 Euro an.

Werfen Sie doch mal einen Blick in unseren Handy­tarif-Vergleich. Dort können Sie sich Tarife nach Ihren indi­vidu­ellen Bedürf­nissen ange­passt anzeigen lassen.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Aktion