Streaming-Dongle

Microsoft deutet xCloud-Streaming-Stick für TVs an

Sie wollen Xbox-Spiele am Smart-TV zocken, haben aber keine passende Konsole? Micro­soft arbeitet an einer Lösung via Strea­ming-Stick. Das Produkt könnte demnächst vorge­stellt werden.

xCloud könnte bald auf Smart-TVs laufen xCloud könnte bald auf Smart-TVs laufen
Microsoft
Micro­softs Cloud-Gaming-Service xCloud ist letzten Monat final gestartet, Xbox-Chef Phil Spencer verriet nun in einem Inter­view Details zu einem passenden TV-Strea­ming-Stick. Derzeit evalu­iert der Konzern weitere Abon­nen­ten­modelle der Spiele-Flat­rate Game Pass, welche einen kosten­losen Strea­ming-Dongle für Fern­seh­geräte beinhalten könnten. Um Xbox- und PC-Spiele am Smart-TV zu genießen, würde man dann nur noch einen passenden Controller benö­tigen. Spen­cers Äuße­rungen lassen vermuten, dass die Enthül­lung des Strea­ming-Sticks schon bald erfolgt. Des Weiteren ist ein Xbox Game Pass Platinum mit Zugang zu neuer Xbox-Hard­ware denkbar.

Micro­soft baut seine xCloud-Infra­struktur aus

xCloud könnte bald auf Smart-TVs laufen xCloud könnte bald auf Smart-TVs laufen
Microsoft
Wir hatten den Spiel-Strea­ming-Dienst des Redmonder Unter­neh­mens ausgiebig getestet, sowohl als Beta­ver­sion wie auch als Endpro­dukt auf dem Galaxy Z Fold 2 5G. Unsere bishe­rigen Eindrücke von xCloud sind durchaus positiv, aller­dings ist der Service nur unter bestimmten Voraus­set­zungen nutzbar. So benö­tigen Sie aktuell noch ein Abon­nement des Xbox Game Pass Ulti­mate, welches mit 1 Euro im ersten Monat und anschlie­ßend 12,99 Euro zu Buche schlägt. Außerdem lässt sich xCloud, zumin­dest momentan, ledig­lich über Android-Mobil­geräte verwenden.

Ohne die Anbin­dung einer dedi­zierten Konsole auf einem großen Bild­schirm spielen zu können, dürfte viele poten­zielle Anwender locken. Diesen Ansatz verfolgt Phil Spencer, Leiter der Micro­soft-Abtei­lungen Xbox und Xbox Game Studios, mit einem Strea­ming-Stick. In einem Inter­view mit der Seite Strat­chery (via TheVerge) plau­derte die Führungs­kraft über die entspre­chende Stra­tegie: „Ich denke, Sie werden Hard­ware mit nied­rigerem Kosten­faktor als Teil unseres Ökosys­tems sehen, denken Sie an Strea­ming-Sticks oder andere Dinge, die jemand einfach in sein TV stecken und via xCloud spielen kann“.

Kommt ein Xbox Game Pass Platinum?

In den USA bietet der Konzern ein Bündel-Paket namens Xbox All Access an. Dahinter verbirgt sich ein Raten­kauf einer Xbox Series S oder Xbox Series X mit zwei Jahren Xbox Game Pass Ulti­mate. Mit Xbox Game Pass Platinum könnte es eine ähnliche Offerte geben, welche den Spiele-Service mit einem „Zugang zu neuer Hard­ware“ gewährt. Um welche Produkte es sich hierbei handelt, ist noch nicht bekannt. Derzeit erwägt Micro­soft ledig­lich ein solches Geschäfts­modell.

Mehr zum Thema Cloud Gaming