Unbestimmt

Windows-7-Verkauf: Ende offen

Eigentlich sollte am 30. Oktober Schluss sein: Microsoft wollte zu diesem Datum den Verkauf der Retail-Version von Windows 7 einstellen. Doch nun ist offensichtlich alles anders.
AAA
Teilen

Windows-7-Verkauf: Ende offenWindows-7-Verkauf: Ende offen Während Windows 7 als echtes Highlight gefeiert wurde (und wird), kam und kommt Windows 8 im allgemeinen Empfinden nicht so gut weg - unabhängig von der Frage, ob die zum Teil massive Kritik am System gerechtfertigt ist oder nicht. Zumindest hat Microsoft mit Windows 8.1 ein Update vorgelegt, das Nutzer-Kritik aufnahm und mit diversen Optimierungen im Detail daherkommt.

Doch möglicherweise ist sich der Redmonder Konzern mit seiner Windows-8-Strategie nicht so ganz sicher: Nach Microsofts aktuellen Regeln wird nämlich der Verkauf der Retail-Version des Vorgängers, also Windows 7, eigentlich ein Jahr nach Erscheinen des Nachfolgers eingestellt, das Ende des Verkaufs von PCs mit dem vorinstallierten System endet nach zwei Jahren (dies berührt allerdings nicht die Möglichkeit, das Händler vorhandene Lizenzen von Windows 7 abverkaufen). Windows 8 kam im Oktober 2012 auf den Markt - somit wäre jetzt offiziell Schluss mit der Retail-Version, und so war es bis vor kurzem auch auf der Webseite von Microsoft vermerkt. Doch jetzt hat der Software-Gigant das Datum offenbar still und heimlich geändert - und zwar auf "unbestimmt". Dies gilt offensichtlich sowohl für die Retail-Version, als auch für PCs mit vorinstalliertem Windows 7: "Muss noch festgelegt werden" steht dort jetzt. Da es offenbar keine offizielle Verlautbarung zum Thema gibt, kann über die Hintergründe nur spekuliert werden - wenngleich naheliegend ist, dass der gute Ruf von Windows 7 und das schlechte Image von Windows 8 ausschlaggebend sind. Entsprechend werden viele Kunden froh sein, weiterhin sicher auf Windows-7-Angebote zurückgreifen zu können.

Mehr zu Microsoft Windows

Wenn Sie mehr über aktuelle Entwicklungen bei Windows erfahren möchten, legen wir Ihnen unsere Themenseiten zu Windows 8, Windows 8.1 und Windows 7 ans Herz.

Teilen

Mehr zum Thema Windows 7