Hülle mit Sonnen-Power

Patent zeigt Solar Type Cover - Einsatz im Surface Pro 8?

Das nächste Surface Pro könnte seine Energie von der Sonne – und von künst­lichem Licht – beziehen. Ein Micro­soft-Patent beschreibt diesen Ansatz in einem neuar­tigen Type Cover.
AAA
Teilen (1)

Bislang konnten sich Solar­zellen nicht in Mobil­geräten etablieren, Micro­soft denkt jedoch über einen Einsatz in einem Type Cover nach. Im besten Fall kommt die mit den Strom gene­rierenden Panelen bestückte Tasta­turhülle zusammen mit dem Surface Pro 8 heraus. Das betref­fende Type Cover wurde in einem kürz­lich veröf­fent­lichten Patent des Redmonder Unter­nehmens gesichtet. Inter­essan­terweise ist die Vorrich­tung nicht auf Sonnen­licht beschränkt, sondern kann auch künst­liches Licht in Energie umwan­deln. Die Solar­zellen sorgen also drinnen und draußen bei jedem Wetter für eine bessere Ausdauer.

Micro­soft hat inno­vatives Type Cover ausge­klügelt

Eine Skizze des Solar Type Cover
Eine Skizze des Solar Type Cover
Ohne die als Type Cover bezeich­nete Tasta­turhülle sind die kompa­tiblen Surface-Produkte ledig­lich als Tablet verwendbar. Bekann­termaßen besitzt das ansteck­bare Keyboard einen nach Bedarf arre­tier­baren Stand­mecha­nismus. Dessen Rück­seite ist bislang blank – was sich jedoch in künf­tigen Itera­tionen ändern könnte.

TechRadar macht auf ein neu veröf­fent­lichtes Micro­soft-Patent aufmerksam. Das bei der USPTO (United States Patent and Trade­mark Office) einge­reichte Doku­ment wurde vor circa einer Woche bewil­ligt. Es wird eine Konstruk­tion bestehend aus vier Solar­zellen beschrieben, die an der Rück­seite des Type-Cover-Stand­mecha­nismus befes­tigt und mitein­ander verbunden sind. Ein oder mehr Panele nehmen Sonnen­licht oder künst­liches Licht auf und wandeln dieses in Strom um, welcher an das Mobil­gerät weiter­geleitet wird.

Surface Pro 8 mit großem Bonus bei der Produk­tivität?

Seitenansicht des Solar Type Cover
Seitenansicht des Solar Type Cover
Vor allem unter­wegs ist der größte Feind eines trag­baren Compu­ters die Ausdauer. Geht die Akku­kapa­zität mitten in der Erstel­lung eines wich­tigen Doku­ments zur Neige und es ist keine Steck­dose oder Power­bank in Sicht, muss der User eine Zwangs­pause einlegen. Mit einem solar­betrie­benen Type Cover könnte Micro­soft die Produk­tivität erheb­lich stei­gern. So soll die Hülle auch während des aktiven Betriebs Strom gene­rieren können. Zudem ermög­licht es der verstell­bare Stand­mecha­nismus, die Solar­zellen möglichst optimal zur nächsten Licht­quelle auszu­richten.

Dieses Jahr soll es laut Bran­chen­insi­dern ein komplett neu gestal­tetes Surface Pro geben. Mit dem Solar-Type-Cover würde Micro­soft einen echten Mehr­wert bieten. Ob es das Konzept aller­dings in die Realität schafft, bleibt abzu­warten.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Tablet