Neuer Anlauf

Microsoft Surface Phone soll kompletten PC ersetzen können

Auch wenn das Surface Phone erst im kommenden Jahr erscheint, wird es 2017 ein neues Windows-Smartphone geben. Wir berichten über die Handy-Pläne von Microsoft.
AAA
Teilen (9)

Microsoft verfolgt das Thema Windows Phone weiter, auch wenn der Konzern auf dem Mobile World Congress (MWC) kein neues Smartphone gezeigt hat. Das Surface Phone wird einem Bericht von Windows United zufolge, der sich auf "microsoftnahe Quellen" stützt, aber erst im kommenden Jahr auf den Markt kommen.

Zur Ausstattung ist noch wenig bekannt, doch beim Surface Phone soll es sich wohl um das ultimative mobile Device handelt, das bereits im Herbst vergangenen Jahres angedeutet wurde. So ist sich die Fachwelt einig, dass auf dem Handheld mit ARM-Prozessor Windows 10 laufen wird. Mit Continuum könnte das Gerät zum echten PC-Ersatz werden.

Surface Phone erst 2018Surface Phone erst 2018 Mit einem neuen, adaptiven User Interface sollen die Nutzer die Möglichkeit haben, je nach gerade verfügbarer Infrastruktur (Smartphone-Display und Touchscreen-Bedienung oder eben Dock mit Anschluss an Bildschirm, Tastatur und Maus) die passenden Eingabe- und Anzeige-Modi auszuwählen. Offenbar braucht die Entwicklung des "PCs für die Westentasche" aber noch etwas länger, so dass sich die Markteinführung des Surface Phones verzögert.

Dem Bericht zufolge will Microsoft aber beim Neustart der Smartphone-Sparte mit einem möglichst perfekten Produkt aufwarten. Daher nehme der Konzern auch in Kauf, dass sich die Markteinführung noch bis ins kommende Jahr verzögert.

Lumia-Nachfolger Ende des Jahres

Zumindest ein neues Smartphone wird Microsoft den Angaben zufolge noch Ende 2017 auf den Markt bringen. Es wäre das erste Handy des amerikanischen Technologie-Konzerns nach dem Aus für die Lumia-Sparte. Das Gerät soll erste Funktionen bieten, die auch vom Surface Phone zu erwarten sind, aber weiterhin beispielsweise auf die Nutzung von Anwendungen aus dem Windows Store beschränkt sein.

Weitere Details zum noch für dieses Jahr geplanten Smartphone mit Windows 10 Mobile sind derzeit noch nicht bekannt. Es dürfte sich jedoch um ein höherwertiges Gerät handeln, das sich vor allem an Geschäftskunden richtet. Zuletzt waren die Marktanteile von Windows-Smartphones im freien Fall. Allerdings sind auch nur noch sehr wenige aktuelle Geräte verfügbar.

Teilen (9)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile