IFA

Microsoft: So sieht der neue Surface Hub 2S aus

Micro­soft erwei­tert auf der IFA sein Universum an Surface-Geräten. Der Surface Hub 2S ist ein mobiler Präsen­tati­onscom­puter mit riesigem Display, der über­wiegend für Konfe­renzen gedacht ist.
Von der IFA in Berlin berichtet mit Material von dpa
AAA
Teilen (3)

Micro­soft legt seinen Schwer­punkt auf der IFA in Berlin auf sein digi­tales White­board Surface Hub 2S. Seit Mitt­woch wird die inter­aktive Tafel auch in Deutsch­land an Geschäfts­kunden ausge­liefert.

Das rund 9700 Euro teure Gerät hat ein 50 Zoll großes berüh­rungs­empfind­liches Display mit 4k-Auflö­sung und ist mit einer Kamera für die Team­arbeit ausge­stattet. Über inte­grierte Laut­spre­cher und Mikro­fone können sich so auch Mitar­beiter etwa aus anderen Stand­orten einwählen und am Meeting teil­nehmen.

Schreiben und Löschen auf dem Surface Hub wie auf einer Flipchart
Schreiben und Löschen auf dem Surface Hub wie auf einer Flipchart
Auf dem Display können mehrere Team-Mitglieder gleich­zeitig an Entwürfen zeichnen, verschie­dene Objekte wie zum Beispiel Excel-Tabellen einbinden oder auch unter­nehmens­eigene Soft­ware nutzen.
Modellbezeichnung in der Ecke
Modellbezeichnung in der Ecke
Entwi­ckelt ist das Surface Hub 2S speziell für die flexible Team­arbeit und gehe mit inno­vativem Zubehör über tradi­tionelle Konfe­renz­raum-Szena­rien weit hinaus, sagte Andre Hansel von Micro­soft Deutsch­land.
Im Ständer ist der Akku integriert
Im Ständer ist der Akku integriert

Alle bishe­rigen Surface-Geräte haben wir auf unserer Surface-Über­sichts­seite aufge­listet.

Teilen (3)

Mehr zum Thema Microsoft Surface