Gerücht

Microsoft Office für Android soll noch dieses Jahr erscheinen

Nachdem vor Kurzem eine Office-Version fürs iPad auf dem Markt kam, sollen auch Android-Nutzer in den Genuss von Microsoft Office kommen. Mehrere Faktoren sprechen für eine Android-Version des Programmpakets von Microsoft. Welche es sind, haben wir in einer News für Sie zusammengefasst.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen

Für Android-Nutzer, die sich auf ihren Smartphones oder Tablets Microsoft Office wünschen, kann das Warten bald ein Ende haben. Laut zdnet.com soll noch in diesem Herbst eine Android-Version von Microsoft Office auf den Markt kommen. Dies wäre noch vor der Veröffentlichung der Office-Version mit Touch-Unterstützung für Windows 8, welche für das Frühjahr 2015 angekündigt wurde.

Mehrere Gründe sprechen dafür

Fürs iPad ist bereits eine Office-Version vorhandenFürs iPad ist bereits eine Office-Version vorhanden Zwar handelt es sich bei dem Artikel von zdnet.com vorerst nur um ein Gerücht, jedoch scheinen die Argumente dafür auf der Hand zu liegen. Microsoft will verstärkt, dass seine Produkte genutzt werden, ohne seine Kunden dabei auf eine Plattform zu beschränken.

Diese Intention wird auch dadurch bestätigt, dass seit wenigen Wochen Microsoft sein Office-Paket für das iPad anbietet. Bereits seit mehreren Jahren hielten sich Gerüchte zu diesem Schritt standhaft. Der Schritt wurde vor allem von iPad-Nutzern begrüßt, die nicht mit der iWork-Software arbeiten wollten und die Bedienung der MS-Office-Programme wie Word, Excel und PowerPoint bevorzugen.

Nach der iOS-Version könnte also nun auch die Android-Version von Office folgen. Mit diesem Schritt eröffnet sich Microsoft unter der Führung von seinem neuen CEO Satya Nadella einen neuen Markt, und zwar den, der am meisten Gewinn verspricht. Im Bereich der mobilen Endgeräte sind dies vor allem Tablets mit den Betriebssystemen iOS, Android und Windows RT. Ausgestattet mit einer Office-Touch-Version würde dies Microsoft ein zusätzliches Standbein neben der Office-Version für den Desktop ermöglichen.

Erscheinungstermin

Zu den Gerüchten hat bisher weder Microsoft noch Nadella Stellung genommen. Es wird aber davon ausgegangen, dass bereits noch in diesem Jahr eine MS-Office-Version für Andoid-Tablets auf den Markt kommt. Der genaue Zeitpunkt ist noch nicht durchgesickert. Es wird aber in Insider-Kreisen davon ausgegangen, dass das Programm umgehend nach Fertigstellung veröffentlicht wird, ohne auf den Release weiterer Windows-Produkte zu warten.

Die neue Office-Touch-Version von Windows 8 könnte dann zusammen mit dem neuen Windows 9 im Frühjahr 2015 erscheinen. Wann und ob eine neue Office-Version für den Mac erscheinen wird, ist noch nicht bekannt. Da das Office-Team allerdings ebenso für iPad-Progranne als auch für Mac-Programme zuständig ist, kann man davon ausgehen, dass auch Mac Office 2011 eine Überarbeitung erhalten wird. teltarif.de wird Sie auf dem Laufenden halten.

Teilen

Mehr zum Thema Windows 8