Neuvorstellung

Microsoft Lumia 550: Günstiges Windows-10-Handy mit LTE

Im Dezember will Microsoft sein neues Einsteiger-Smartphone Lumia 550 für 139 Euro auf den Markt bringen. Das Gerät wird mit Windows 10 Mobile, Cortana und LTE ausgeliefert.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen

Gestern hat Microsoft im Zuge eines Hardware-Events seine neue Produkt-Riege aus Smartphones und Tablets vorgestellt. Die Details zum Lumia 950 und Lumia 950 XL haben wir Ihnen bereits in einer weiteren Meldung gegeben. Das Top-Modell Lumia 950 soll es sogar als Dual-SIM-Version in Deutschland geben. Im Gegensatz zu den neuen Top-Modellen, richtet sich das Lumia 550 eher an die preis­bewussten Käufer. Bereits für 139 Euro soll das Windows-Phone ab Dezember im Handel erhältlich sein.

Microsoft Lumia 550

Microsoft Lumia 550: Günstiges Windows-10-Smartphone mit LTELumia 550 mit Windows 10 Mobile und LTE Mit einer Display­diagonale von 4,7 Zoll ist das Microsoft Lumia 550 deutlich kompakter als die beiden 950er-Modelle. Die Auflösung beträgt 1280 mal 720 Pixel. Das neue Einsteiger-Modell wird ebenso wie seine großen Brüder bereits ab Werk mit Windows 10 Mobile ausgeliefert, bringt den Sprach­assistenten Cortana sowie installierte Office-Apps mit.

Technische Ausstattung des Lumia 550

Angetrieben wird das Lumia 550 von einem Snapdragon 210, dessen vier Kerne eine Taktrate von maximal 1,1 GHz haben. Unterstützt wird die CPU von 1 GB Arbeits­speicher. Auch ein 8 GB interner Speicher ist an Bord, wobei sich dieser mittels microSD-Speicherkarte zusätzlich um bis zu 200 GB erweitern lässt. Zur Ausstattung gehören zudem zwei Kameras, wobei die Hauptkamera Fotos mit bis zu 5 Megapixel aufnimmt und eine f/2.4-Blende sowie einen LED-Blitz besitzt. Bei der Frontkamera handelt es sich um ein Modell mit 2 Megapixel.

Microsoft Lumia 550: Günstiges Windows-10-Smartphone mit LTEDas neue Microsoft Lumia 550 In Sachen Internet zeigen sich die Abstriche, die Nutzer aufgrund des günstigen Preises machen müssen. Bei WLAN wird nur das 2,4-GHz-Band sowie die Standards b/g/n unterstützt. Verbindungen im Mobilfunk lassen sich via GPRS/EDGE bzw. UMTS/HSPA und auch LTE herstellen, wobei Microsoft keine Angaben über die maximal möglichen Geschwindig­keiten macht. Das Lumia 550 bringt Bluetooth 4.1 sowie GPS, Glonass und Beidou zur Navigation mit und verfügt über einen 2100-mAh-Akku. Die Batterie soll laut Hersteller bis zu 28 Tage im Standby durchhalten bzw. für eine 3G-Gesprächszeit von bis zu 13,9 Stunden sorgen.

Teilen

Mehr zum Thema Microsoft