mobicroco

Mehr Ionen in der Net-*-Welt

Von Jan Rähm
AAA
Teilen

Netbooks, Nettops, nette All-in-One-PCs: Über 40 verschiedene Geräte auf Basis des neuen Chipsatzes Ion werden laut Nvidia noch in diesem Jahr erscheinen. Großer Startschuß des Ionen-Feuers wird wohl die Computex Anfang Juni in der taiwanischen Hauptstadt Taipeh sein.

Nachdem der Acer AspireRevo als erster Ion-bestückter Rechner in den Handel kommt, zeigte Nvidia heute in Taipeh zwei neue Geräte von Asrock und Pegatron. Beide basieren auf der Ion-Plattform, die einen Grafikchip vom Typ Geforce 9400M integriert. Als Prozessor haben die heute gezeigten Modelle den Dual-Core Atom 330 von Intel.

Der Asrock "Ion 330" getaufte Nettop sitzt in einem recht kleinen Quader-förmigen Gehäuse. Darin verbaut ist auch ein DVD-RW-Laufwerk. Ob das Gerät später auch mit einem Blu-ray-Laufwerk zu haben sein wird, ist unbekannt. Denkbar wäre das aber. Schließlich bringt Ion von Nvidia die Fähigkeit mit, HD-Video-Material in 1080p ruckelfrei wiederzugeben.

Der Pegatron-Rechner "Cape 7" erinnert optisch an die Eee Boxen von Asus. Über diesen Nettop ist nichts genaueres bekannt.

<via HKEPC.com>

Teilen