Aktion

Allnet-Flat mit 10 GB Vodafone-LTE für 11,99 Euro

Eine güns­tige Allnet-Flat mit 10 GB im LTE-Netz von Voda­fone mit 50 MBit/s gibt es aktuell bei der mobilcom-debitel-Marke MegaSim. Wir erläu­tern, warum der Tarif nur zwei Jahre inter­es­sant ist.

Aktion bei MegaSim im Vodafone-Netz Aktion bei MegaSim im Vodafone-Netz
Bild: MegaSim / Vitrado / mobilcom-debitel
MegaSim ist eine güns­tige Tarif­marke von mobilcom-debitel, mit der der Provider mitunter versucht, Tarife anzu­bieten, die mit den Discount-Preisen von Dril­lisch eini­ger­maßen mithalten können. Oft ist es so, dass die Tarife nur in den ersten beiden Jahren der Lauf­zeit durch Rabatte günstig sind und anschlie­ßend teurer werden, falls der Kunde nicht kündigt.

Aktuell bietet MegaSim einen rabat­tierten Tarif mit 10 GB im Voda­fone-Netz, der gar nicht auf der offi­zi­ellen MegaSim-Seite zu finden ist, sondern nur auf einer Spezi­al­seite bestellt werden kann.

Für Gutschriften müssen SMS versandt werden

Aktion bei MegaSim im Vodafone-Netz Aktion bei MegaSim im Vodafone-Netz
Bild: MegaSim / Vitrado / mobilcom-debitel
Die green LTE 10 GB Aktion ist laut Angaben auf der Seite nur für kurze Zeit verfügbar. Es handelt sich um eine von mobilcom-debitel reali­sierte Allnet-Flat im Voda­fone-Netz mit 10 GB Inklu­siv­vo­lumen. Das Daten­paket kann mit maximal 50 MBit/s im LTE-Netz von Voda­fone versurft werden. Wichtig zu wissen: Eine SMS-Flat ist nicht Bestand­teil des Tarifs, SMS werden mit teuren 19 Cent pro Kurz­nach­richt abge­rechnet.

Die freenet Hotspot Flat ist eben­falls Bestand­teil des Tarifs. Es fällt regulär eine einma­lige Anschluss­ge­bühr in Höhe von 39,99 Euro an. Der Kunde kann sich diese Anschluss­ge­bühr sparen, indem er eine SMS mit dem Inhalt "AG Online" binnen zwei Wochen von der betref­fenden SIM an die Kurz­wahl-Nummer 22240 sendet. Bei Mitnahme der alten Rufnummer von einem externen Diens­te­an­bieter gewährt mobilcom-debitel einen recht hohen Wech­sel­bonus in Höhe von 50 Euro. Um diesen Wech­sel­bonus zu erhalten, muss der Kunde inner­halb von 30 Tagen nach Frei­schal­tung der neuen SIM-Karte eine SMS von dieser SIM-Kartem mit dem Text "Bonus" an die Kurzwwahl 22234 versenden. Die SMS kostet einmalig 19 Cent. Der Bonus wird auf den Monats­grund­preis ange­rechnet.

So kommt die güns­tige Grund­ge­bühr zu Stande

Die monat­liche Grund­ge­bühr des Tarifs beträgt regulär 31,99 Euro. Es erfolgt eine auto­ma­ti­sche Gutschrift in Höhe von 7 Euro pro Monat auf den regu­lären Paket­preis für die komplette Lauf­zeit und eine zweite Gutschrift von 13 Euro pro Monat nur für die ersten 24 Monate. So kommt die Grund­ge­bühr von 11,99 Euro in den ersten beiden Jahren zu Stande. Ab dem 25. Monat kostet der Tarif, sofern er nicht recht­zeitig drei Monate vorher gekün­digt wurde, 24,99 Euro pro Monat.

Mit der freenet Hotspot Flat erhalten die Kunden Zugriff auf das welt­weite WLAN-Netz­werk mit rund 50 Millionen Hotspots in 120 Ländern. Es gelten hierzu die Nutzungs­be­din­gungen der freenet Hotspot Flat, in denen unter anderem zu lesen ist, dass die Nutzung der Hotspots nur dann im Tarif einge­schlossen ist, wenn die Verbin­dung zum Hotspot über die App von mobilcom-debitel herge­stellt wurde.

In unserem Tarif­ver­gleich finden Sie stets die güns­tigsten Allnet-Flats im Voda­fone-Netz.

- Affiliate-Anzeige: Beim Einkauf über diesen Link erhält teltarif.de eine Provision, die den Preis nicht beeinflusst, aber dazu beiträgt, unseren hochwertigen Journalismus weiterhin kostenfrei anbieten zu können.

Mehr zum Thema Aktion