Neuvorstellung

Medion Lifetab X10605 & X10607: Zwei neue LTE-Tablets

Medion hat mit dem Lifetab X10605 und Lifetab X10607 zwei neue LTE-fähige Tablets im Sortiment. Wir geben einen Überblick zu den Spezifikationen und zeigen, was die Modelle kosten.
AAA
Teilen (7)

Medion verkauft über den eigenen Online-Shop zwei neue Tablets mit LTE-Unterstützung. Dabei handelt es sich um das Medion Lifetab X10607 und Lifetab X10605. Für 299 Euro ist das Medion Lifetab X10607 und für 259 Euro das Medion Lifetab X10605 zu haben. Zusätzlich fallen einmalig rund 5 Euro für den Versand der Hardware an. Wir geben einen Überblick zu den Spezifi­kationen und zeigen die Unter­schiede zwischen den beiden LTE-Tablets auf.

Nur das Medion Lifetab X10605 kommt mit einer zusätzlichen Folio-Tasche
Nur das Medion Lifetab X10605 kommt mit einer zusätzlichen Folio-Tasche
Die beiden neuen Medion-Tablets haben einige Gemeinsam­keiten in puncto Ausstattung. So läuft auf den Modellen ab Werk mit Android 7.0 alias Nougat eine vergleichs­weise aktuelle Version - ob ein Update auf Android 8.0 folgt, ist unklar. Außerdem ist jeweils ein 10,1-Zoll-Display integriert (25,7 Zentimeter in der Diagonale), das eine Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel bietet. Für die Leistung sorgen ein 1,4-Octa-Core-Prozessor vom Typ Snapdragon 430 sowie ein Arbeits­speicher mit 2 GB und eine Adreno-505-Grafikeinheit.

Worin liegen die Unterschiede?

Bevor wir auf die Unterschiede und den eigentlichen Grund für die Preis­differenz zwischen den beiden Tablets eingehen, zeigen wir Ihnen zunächst noch ein paar Gemeinsamkeiten auf. Dazu gehört dank Mobilfunk-Modul die Unter­stützung von Geschwindig­keiten von bis zu 150 MBit/s im Downstream bzw. 50 MBit/s im Upstream. Der Akku dürfte auf Grund der Kapazität mit 7000 mAh lange durchhalten. Außerdem sind jeweils Bluetooth 4.0, ein Micro-SIM-Slot, ein USB-2.0-Typ-C-Port, ein microSD-Speicher­kartenslot (für Speicherkarten mit bis zu 128 GB) sowie eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse integriert. Alternativ zu der Mobilfunk-Verbindung kann der Besitzer per WLAN-n oder -ac (2,4 GHz und 5 GHz) mobil mit den Tablets im Internet surfen. Zudem sind in beiden Medion-Tablets auf der Vorderseite eine 5-Megapixel-Kamera und auf der Rückseite eine 2-Megapixel-Kamera integriert.

Das Medion Lifetab X10605 und Lifetab X10607 haben äußerlich keine Unterschiede
Das Medion Lifetab X10605 und Lifetab X10607 haben äußerlich keine Unterschiede
Die Unterschiede zeigen sich bei der Speicher­kapazität, die bei dem Lifetab X10607 mit 64 GB größer ausfällt als beim X10605 mit 32 GB großem Speicher. Außerdem ist das Medion Lifetab X10605 derzeit im Bundle mit einer Folio-Tasche zum gleichen Preis erhältlich. Ansonsten haben die Android-Tablets auch das Design und das Metall-Gehäuse gemein.

Ab dem 26. Oktober wird Aldi ein weiteres neues LTE-Tablet von Medion mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

Teilen (7)

Mehr zum Thema Tablet