Vernetzung

Medion Smart-Home: Vernetztes Zuhause für wenig Geld

Medion will sich mit seinen Smart-Home-Produkten auf dem Markt etablieren und bietet eine Lösung für den kleinen Geldbeutel an. Dabei setzt der Hersteller vor allem auf das Thema Sicherheit.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (17)

Medion ist bereits im vergangenen Jahr mit seinem Smart-Home-Angebot gestartet und baut seither das Angebot stetig aus. Dabei will der Hersteller vor allem ein System für den kleinen Geldbeutel anbieten. Realisiert wird das Smart-Home-System von Medion über Bluetooth. Erstaunlich, dass nicht auf Z-Wave, ZigBee oder einen anderen Standard gesetzt wird, der eine größere Reichweite bietet.

Ab Oktober wird Medion neue Komponenten für Smart-Home anbieten. Dazu gehören unter anderem eine Full-HD-IP-Kamera, eine RGB-LED-Leuchte und mehr. Wir geben Ihnen im Folgenden einen Überblick zu den ab Oktober erhältlichen Smart-Home-Geräten sowie weiteren Neuheiten für die Heimvernetzung von Medion.

Mit einem Klick auf das jeweilige Bild gelangen Sie auf die nächste Seite.

Medion mit Smart-Home für wenig Geld
1/9 – Bild: Medion
  • Medion mit Smart-Home für wenig Geld
  • Medion mit Smart-Home für wenig Geld
  • Medion mit Smart-Home für wenig Geld
  • Medion mit Smart-Home für wenig Geld
  • Medion mit Smart-Home für wenig Geld
Teilen (17)

Mehr zum Thema Smart Home