Angebot

Medion P12177: Smart-TV bei Aldi für 200 Euro

Bei Aldi Süd ist ab dem 15. Mai ein Smart-TV von Medion zu haben. Dabei handelt es sich um den LCD-TV Medion P12177, der über einen integrierten DVD-Player und HD-Triple-Tuner verfügt. Außerdem bietet das Gerät DLNA-Unterstützung, eine CI+-Schnittstelle und HbbTV.
Von Marleen Frontzeck-Hornke

Smart-TV von Medion bei Aldi Süd erhältlich Smart-TV von Medion bei Aldi Süd erhältlich
Bild: Medion, Aldi
Aldi Süd hat ab dem 15. Mai (Donnerstag) einen Smart-TV von Medion für 199 Euro im Angebot. Laut dem Lebensmitteldiscounter steht nur ein begrenztes Kontingent an Geräten zur Verfügung und die Hersteller-Garantie beträgt drei Jahre. Der Medion P12177 bietet ein 21,6 Zoll (54,6 Zentimeter in der Diagonale) großes Display und Full-HD (1080p). Der LCD-Fernseher kommt mit LED-Backlight-Technik und einem eingebauten HD-Triple-Tuner (DVB-T, DVB-C, DVB-S2). Damit sind digitale TV-Programme per Satellit, Kabelanschluss oder Antenne empfangbar - eine zusätzliche Set-Top-Box ist damit nicht notwendig.

Smart-TV von Medion bei Aldi Süd erhältlich Smart-TV von Medion bei Aldi Süd erhältlich
Bild: Medion, Aldi
Das Design des LCD-TVs ist modern und elegant, so ist das Gerät wahlweise in einer schwarzen Klavierlackoptik oder in der Farbe Silber erhältlich. Der Medion P12177 kommt mit den Maßen 53,4 mal 38 mal 13,5 Zentimeter und bringt ein Gewicht von 4,4 Kilogramm auf die Waage. Eine Besonderheit des Fernsehers ist seine Funktionalität als Smart-TV. So hat Medion dem Gerät einen Internet-Browser spendiert, worüber der Nutzer vom Sofa aus im Internet surfen kann - so die Theorie, ob es auch flüssig in der Praxis abläuft, muss sich noch beweisen. Für die Nutzung als Smart-TV ist natürlich ein Internet-Anschluss Voraussetzung und laut Hersteller kann es bei flashanimierten Inhalten zu Problemen bei der Anzeige kommen. Außerdem erhält der Nutzer über das vorinstallierte Medienportal Zugriff auf soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter, kann News abrufen oder Spiele ausprobieren.

Integrierter DVD-Player, CI+-Schnittstelle und DLNA

Ein weiteres Feature ist der integrierte DVD-Player, wodurch der Besitzer einen weiteren Platz in der nähe des LCD-TVs sparen kann. Um verschlüsselte Programme per Satellit oder Kabel zu empfangen, ist eine CI+-Schnittstelle eingebaut, über die ein entsprechendes CI+-Modul oder eine Smard-Card einsteckbar ist.

Im Lieferumfang des Smart-TVs befinden sich ein zusätzlicher Standfuß, eine Fernbedienung inklusive Batterien, eine DVB-T-Antenne, ein YUV-Adapter, ein WLAN-Dongle, eine USB-Verlängerung sowie eine CD-ROM mit DLNA-Software. Hiervon dient der WLAN-Dongle für die drahtlose Internet-Nutzung, DLNA und HbbTV (erweiterter Videotext). Per DLNA lassen sich die Fotos, Filme und Musikstücke im heimischen Netzwerk auf das Display des Medion P12177 holen. Im Gerät sind auch zwei HDMI-Eingänge und zwei USB-Anschlüsse eingebaut.

Ob das Medion-Gerät etwas taugt, kann natürlich nur ein Test beweisen. Allerdings ist die Ausstattung bzw. Leistung im Vergleich zum Preis gut und umfangreich, man spart sich auch zwei Geräteplätze im Wohnzimmer.

Mehr zum Thema Smart-TV

Mehr zum Thema Medion-Hardware