Aldi-Schnäppchen

Medion Lifetab S8312 mit Aldi-Talk-Startset & Probe-Internet-Flat

Das Medion Lifetab S8312 ist ab dem 5. Februar für 179 Euro bei Aldi zu haben. Wir geben Ihnen einen Überblick zu den Spezifikationen und zeigen, ob der Interessent Geld sparen kann.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Medion Lifetab S8312 bei Aldi im CheckMedion Lifetab S8312 bei Aldi im Check Bei Aldi Süd ist ab dem 5. Februar (Donnerstag) das Medion Lifetab S8312 für 179 Euro zu haben. Die Hersteller-Garantie für das Tablet beträgt drei Jahre und es ist je nach Aldi-Filiale in Weiß oder Titan erhältlich. Wie bereits berichtet, bietet Medion ein Lifetab S8311 mit ähnlichen Ausstattungsmerkmalen seit kurzem für 199 Euro (Versandkosten: 5,95 Euro) über den eigenen Online-Shop an. Damit liegt der Preis für das Medion-Tablet bei Aldi rund 26 Euro unter dem Medion-Angebot. Hinzu kommt noch ein Starter-Set von Aldi Talk samt 10-Euro-Starguthaben sowie die Internet-Flatrate L, die zur Probe 30 Tage kostenfrei nutzbar ist. Wir haben im Folgenden kurz die Eckdaten des Tablets zusammengefasst.

Medion Lifetab S8312

Das Lifetab S8312 verfügt über ein 8-Zoll-Display (20,32 Zentimeter in der Diagonale) und hat eine Auflösung von 1 920 mal 1 200 Pixel. Das Herzstück ist ein Octa-Core-Prozessor, der eine Taktfrequenz von 1,7 GHz hat. Dieser wird von einem Arbeitsspeicher mit 2 GB unterstützt. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 16 GB, wobei nur etwa 12 GB frei zur Verfügung stehen, da der Rest vom System belegt ist. Ein microSD-Speicherkartenslot ist auch im Lifetab S8312 integriert. Das Gehäuse besteht auch Metall, wodurch das mobile Endgerät hochwertiger wirkt.

Weitere Specs des Medion-Tablets

Auf dem Tablet läuft das mobile Betriebssystem Android 4.4 (Kitkat) und das System wurde von Medion etwas angepasst. Daher kommen ein paar Widgets und Apps von Medion auf dem Lifetab S8312 zum Einsatz. Zu den vorinstallierten Apps gehören Drawing Pad, SoftMaker Office, Life Player sowie eine 30-Tage-Testversion von McAfee Mobile Security.

Der Tablet-Akku soll laut Hersteller bis zu zehn Stunden durchhalten. Auf der Rückseite ist eine 5-Megapixel-Kamera und auf der Vorderseite eine 2-Megapixel-Kamera samt Mikrofon für Video-Chats eingebaut. Weiterhin misst das Medion Lifetab S8312 217 mal 123 mal 8,7 Millimeter und wiegt 360 Gramm. Zu den Anschlüssen bzw. Schnittstellen gehören ein Micro-USB-Port, Bluetooth 4.0, Infrarot und ein GPS-Sensor ist auch an Bord.

UMTS-Modul, Aldi-Talk-Paket mit Probe-Internet-Flat

Das Medion-Tablet verfügt über ein UMTS-Modul mit Micro-SIM-Slot. Somit gelangt der Nutzer mit dem Lifetab S8312 via WLAN-n oder via Mobilfunk mit bis zu 21,6 MBit/s im Downstream unterwegs ins Internet. Wer via Mobilfunk im Internet surfen möchte, sollte über einen entsprechenden Daten-Tarif verfügen. Dem Gerät liegt schon ein Starter-Set von Aldi Talk mit einem Probe-Daten-Tarif bei - der Nutzer ist aber nicht dazu verpflichtet, diesen zu verwenden.

Das Aldi-Talk-Starter-Set bringt ein 10-Euro-Starguthaben mit sowie eine Probier-Internet-Flat L für 30 Tage die ein ungedrosseltes Datenvolumen von 1,5 GB beinhaltet. Dabei steht dem Nutzer aber nur eine maximale Geschwindigkeit von 7,2 MBit/s im Downstream im E-Plus-Netz zur Verfügung. Ist das Daten-Kontingent vorzeitig aufgebraucht, dann wird die Performance für den Rest des Monats auf maximal 56 kBit/s im Downstream gedrosselt. Regulär fallen für die Daten-Option 9,99 Euro pro Monat an und die Kündigungsfrist beträgt einen Tag.

Mehr Informationen zum Starter-Paket von Aldi Talk erhalten Sie auf der Anbieterseite.

Teilen

Mehr zum Thema Medion-Hardware