Neuvorstellung

Aldi Nord & Süd: LTE-Tablet mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Bei Aldi Nord und Süd ist bald ein neues LTE-Tablet von Medion erhältlich. Medion Lifetab P10602 kostet nur 199 Euro und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gibt auch eine kostenlose Beigabe.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (21)

Bei Aldi Süd ist ab der 26. Oktober und ab dem 28. Oktober bei Aldi Nord ein neues Medion-Tablet mit LTE-Unterstützung erhältlich. Dabei handelt es sich um das Medion Lifetab P10602 das 199 Euro kosten wird. Wir zeigen Ihnen, welche Ausstattung das neue Tablet bietet und welche kostenlose Beigabe es gibt.

Medion Lifetab P10602

Ab Werk läuft auf dem Tablet mit Android 7.1 alias Nougat eine vergleichsweise aktuelle Version. Mittlerweile wurde Android 8.0 (Oreo) vorgestellt. Punkten kann das Medion Lifetab P10602 auch mit einem Metall-Gehäuse, das in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist. Das IPS-Display misst 10,1 Zoll (25,7 Zentimeter) in der Diagonale bei einer HD-Auflösung von 1920 mal 1200 Pixel.

Medion Lifetab P10602 mit LTE-Support und 10-Zoll-Display bei Aldi Nord und Süd
Medion Lifetab P10602 mit LTE-Support und 10-Zoll-Display bei Aldi Nord und Süd

Medion-Tablet mit 10-Zoll-Display und LTE

Für eine solide Leistung und flüssige Navigation sorgen ein Octa-Core-Prozessor von Qualcomm (Snapdragon 430) mit einer Taktfrequenz von bis zu 1,4 GHz sowie 2 GB RAM. Ob das Medion-Tablet damit auch sehr grafisch anspruchs­volle Spiele meistert, ist fraglich, allerdings wird es für das Spielen von einfachen 2D- oder 3D-Games völlig ausreichen. Der interne Speicher hat eine Kapazität von 32 GB und lässt sich über einen microSD-Slot mit einer Speicherkarte um bis zu 64 GB erweitern.

Ins Internet gelangt der Nutzer dank dem integrierten LTE-Modul über eine Mobilfunk-Verbindung und alternativ per WLAN-n oder -ac. Über LTE stehen dem Nutzer bis zu 150 MBit/s im Downstream bzw. bis zu 50 MBit/s im Upstream zur Verfügung. Für Schnappschüsse ist auf der Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera vorhanden; eine 2-Megapixel-Frontkamera ist für Video-Chats integriert. Löblich ist der 7000-mAh-Akku der eine hohe Kapazität aufweist und dem Hersteller zufolge eine Laufzeit von bis zu 15 Stunden (bei normaler Nutzung) verspricht. GPS, ein Lagesensor, Stereo-Lautsprecher und ein eingebautes Mikrofon sowie eine Bluetooth-4.0-Funktion runden das Paket ab. Das Tablet misst 262 mal 157 mal 9 Millimeter bei einem Gewicht von 580 Gramm.

Neues Medion-Tablet mit Metall-Gehäuse
Neues Medion-Tablet mit Metall-Gehäuse

Fazit: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Für ein 199-Euro-Tablet mit LTE-Unterstützung kann der Interessent in puncto Ausstattung nicht mehr vom Medion Lifetab P10602 erwarten. Die Grundaus­stattung ist solide und dennoch schafft es das Gerät mit einem Metall-Gehäuse oder WLAN-ac-Support sowie aktuellem Android zu punkten. Das Android-Tablet hat insgesamt betrachtet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Als kostenlose Beigabe zum Tablet erhält der Käufer in den Aldi-Filialen ein Prepaid-Starterset von Aldi Talk inklusive eines Startguthabens in Höhe von 10 Euro dazu.

Welche Konditionen der kostenlose Tarif bietet, erfahren Sie auf unserer Anbieterseite zu Aldi Talk. Hier zeigen wir Ihnen auch, welche Daten-Optionen für das mobile Surfen im Internet zubuchbar sind. Alternativ empfehlen wir Ihnen unseren Tarif-Vergleich von teltarif.de zu nutzen. Darüber lassen sich reine Daten-Tarife fürs Tablet finden, die LTE bieten und zum Beispiel ein Datenvolumen von mindestens 3 GB inkludiert haben.

Teilen (21)

Mehr zum Thema Aldi