Angebot

Medion Life P5001: Smartphone mit Aldi-Talk-Starter-Set

Ab dem 5. Juni ist bei Aldi Nord das Medion Life P5001 für 149 Euro im Angebot. Im Paket sind ein Aldi-Talk-Starter-Set und eine 8-GB-Speicherkarte enthalten. Ob das Aldi-Angebot etwas taugt und welche Features das Smartphone bietet, haben wir für Sie näher angeschaut.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Ab dem 5. Juni (Donnerstag) ist bei Aldi Nord das Medion Life P5001 für 149 Euro zu haben [Link entfernt] . Die Hersteller-Garantie für das Smartphone beträgt drei Jahre, wie üblich bei Geräten aus dem Hause Medion, die über Aldi vermarktet werden. Außerdem befinden sich im Paket eine microSDHC-Speicherkarte mit 8 GB sowie ein Aldi-Talk-Starter-Set mit SIM-Karte und einem 10-Euro-Startguthaben.

Ob das Aldi-Angebot etwas taugt und welche Features das Smartphone bietet, haben wir für Sie im Folgenden näher angeschaut. Derzeit ist das Medion Life P5001 noch bei keinem Online-Händler zu haben. Auch Medion führt das Smartphone noch nicht auf. Somit ist es nur bei Aldi erhältlich.

Diese Features bietet das Medion-Smartphone

Medion Life P5001 bei Aldi NordMedion Life P5001 bei Aldi Nord Schauen wir uns doch einmal die Spezifikationen des Medion-Gerätes näher an. Es ist mit einem 5-Zoll-Display (12,7 Zentimeter in der Diagonale) ausgestattet, das eine Auflösung von 540 mal 960 Pixel bietet. Im Inneren arbeitet ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,3 GHz, der von 1 GB RAM Unterstützung erhält. Der interne Speicher ist 4 GB groß, wobei ein Großteil davon bereits vom vorinstallierten System beansprucht wird. Der eingebaute microSDHC-Slot ist mit einer entsprechenden Speicherkarte um bis zu 32 GB erweiterbar.

Auf dem Medion Life P5001 läuft das mobile Betriebssystem Android 4.2 alias Jelly Bean. Medion hat auf der Smartphone-Rückseite eine 5-Megapixel-Kamera integriert und auf der Vorderseite ist eine 0,3-Megapixel-Kamera für die Videotelefonie untergebracht. Das mobile Endgerät misst 73 mal 138 mal 10 Millimeter und bringt ein Gewicht von 140 Gramm auf die Waage. Zum weiteren Funktionsumfang gehören Bluetooth 3.0, GPS und ein UKW-Radio. Der Akku wird mit 1 800 mAh angegeben. Ins Internet geht es mit dem Smartphone per WLAN-n oder je nach verfügbarem Mobilfunknetz per GPRS, EDGE, UMTS oder HSPA mit bis zu 21 MBit/s im Downstream bzw. bis zu 5,76 MBit/s im Upstream.

Aldi-Talk-Starter-Set mit 10 Euro Startguthaben

Neben der Speicherkarte und dem Smartphone von Medion ist auch ein Starter-Set von Aldi Talk mit 10 Euro Startguthaben inbegriffen. Der Käufer ist natürlich nicht dazu verpflichtet, das Prepaid-Angebot zu nutzen. Wer aber möchte, kann damit für 3 Cent pro Minute innerhalb der Community Gespräche führen. Für Telefonate in alle deutschen Netze fallen 11 Cent pro Minute an, jede SMS kostet ebenfalls 11 Cent. Regulär muss der Kunde 12,99 Euro für das Aldi-Talk-Starter-Set entrichten. Wer mit dem Aldi-Tarif mobil per Smartphone ins Internet möchte, der sollte eine Internet-Flatrate hinzubuchen, diese kann für 7,99 Euro für 30 Tage bestellt werden.

Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt

In Hinblick auf die Spezifikationen bietet das Medion Life P5001 eine gute Ausstattung für 149 Euro. Ob das Smartphone auch im Alltag mithalten kann, muss natürlich ein Test zeigen. Dass sich zusätzlich im Aldi-Angebot eine Speicherkarte und ein Starter-Set von Aldi Talk befinden, ist eine nette Zugabe. Ein Blick auf das komplette Aldi-Paket mit Smartphone dürfte sich daher durchaus lohnen.

Eine Übersicht zu allen Optionen und Tarifen des Mobilfunkers erhalten Sie auf unserer Anbieter-Seite von Aldi Talk.

Teilen

Mehr zum Thema Aldi