Angebot

Medion Life P17127: Smart-TV mit Triple-Tuner bei Aldi

Der Medion Life P17127 ist bald bei Aldi Süd zu haben. Der Smart-TV bietet einen Triple-Tuner und hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (16)

Bei Aldi Süd ist ab dem 29. Juni ein Smart-TV von Medion für 399 Euro im Angebot. Die Herstellergarantie für das Modell beträgt drei Jahre - wie üblich bei Medion-Geräten. Der Smart-TV Medion Life P17127 bietet ist mit der LED-Backlight-Technologie ausgestattet. Anders als LCD-Geräte verbraucht der Fernseher mit dieser Display-Technologie weniger Strom und auch der Schwarzwert ist besser. Auch wird der Hintergrund komplett ausgeleuchtet und nicht nur einzelne Bereiche, die dann mal hell oder dunkel erscheinen. Dies wird durch mehrere kleine Leuchtdioden erreicht, die entweder großflächig (Direct-LED) oder nur am Rand des Bildschirms (Edge-LED) verteilt werden. Welche Version Medion beim Life P17127 einsetzt, ist leider nicht bekannt. Die Bildschirm-Diagonale des Life P17127 beträgt 108 Zentimeter (42,5 Zoll) bei einer Auflösung von 1920 mal 1080 Pixel (Full-HD).

Zu der weiteren Ausstattung des Smart-TVs von Medion gehört ein HD-Triple-Tuner, der DVB-T2 HD, DVB-C und DVB-S2 unterstützt. Für die Nutzung muss natürlich das entsprechende Signal für den Fernseh­empfang am Ausstellungsort vorhanden sein. Insbesondere die Nutzung von DVB-T2 ist durch die voranschreitende Umstellung ein wichtiges Feature. Das digitale Antennen­fernsehen wird nämlich bis 2019 vom DVB-T-Standard auf DVB-T2 umgestellt.

Diese Ausstattung hat der Smart-TV von Medion
Diese Ausstattung hat der Smart-TV von Medion

Integriertes WLAN, Anschlüsse und weitere Funktionen

Bei einem Smart-TV darf natürlich nicht die Anbindung ans Internet fehlen. Dafür hat Medion im Life P17127 ein WLAN-Modul integriert. Zudem ist die Nutzung von HbbTV für weitere Informationen während der laufenden Sendung möglich. Über den hauseigenen Internetbrowser soll laut Medion das Surfen im Internet möglich sein, "wie gewohnt im Internet". Doch aus unserer Erfahrung mit anderen Smart-TV-Browsern heraus bezweifeln wir, dass das in dieser Qualität der Fall sein wird. Ein Feature des Medion-Smart-TVs ist Wireless Display. Damit lassen sich Inhalte vom Smartphone, Tablet oder Notebook auf den Smart-TV streamen. Über die Medion-Life-Remote-App lässt sich der Smart-TV per Smartphone ebenfalls im eigenen Heimnetzwerk bedienen. Einen Zugriff auf vorinstallierte Apps für News, Spiele und mehr erhält der Nutzer über das Medienportal.

Neben dem Antennen- und Satellitenanschluss sind im Medion Life P17127 auch drei HDMI-Schnittstellen, ein SCART-Anschluss, ein VGA-Port, ein USB-3.0-Port sowie ein LAN-RJ-45-Anschluss integriert. Eine 3,5-Millimeterklinkenbuchse für den Anschluss von Köpfhörern ist ebenfalls eingebaut. Ein Stereo-Lautsprechersystem soll für einen guten Klang sorgen.

Im Lieferumfang befinden sich neben dem Smart-TV auch passende Standfüße inklusive Schrauben, eine Fernbedienung inklusive Batterien sowie ein YUV-Adapter. Der Medion Life P17127 misst ohne Standfüße 974 mal 570 mal 93 Millimeter bei einem Gewicht von 8,1 Kilogramm. Mit Füßen hat das Gerät die Maße 974 mal 636 mal 275 Millimeter und wiegt 8,4 Kilogramm. Der Abstand zwischen den Füßen beträgt 680 Millimeter. Mit diesen Angaben lässt sich schon ganz gut planen, ob der Fernseher an den gewünschten Standort passt.

Medion Life P17127 bald bei Aldi Süd
Medion Life P17127 bald bei Aldi Süd

Kurze Einschätzung

Das Preis-Leistungsverhältnis für den Medion Life P17127 geht in Ordnung. Insbesondere die Triple-Tuner-Funktion sowie das Display mit Backlight sowie die Energie­effizienz­klasse A++ sind wichtige Punkte bei der Kauf­entscheidung. Die Anzahl der Modelle mit ähnlicher Ausstattung und einem vergleichbaren Preis ist überschaubar. Dazu gehört zum Beispiel der Telefunken D43F278R4CW für 399 Euro. Dieses Modell bietet vieles, was das Medion-Modell auch hat. Ein Unterschied ist das schlichtere Design und es wird "nur" A+ geboten. Auch der Philips PFS4131 gehört in die gleiche Geräteklasse wie der Smart-TV von Medion und hat ebenfalls A+. Die meisten Konkurrenten kosten ansonsten deutlich mehr. Daher ist es ratsam, generell vor dem Kauf eines Gerätes einen Preis-Vergleich durchzuführen.

In einem separaten Artikel erfahren Sie, wie Sie den Fernseher zum Smart-TV machen können.

Teilen (16)

Mehr zum Thema Smart-TV