Angebot

DECT-Telefon Medion Life E63192 bei Aldi

Ab dem 24. September bietet Aldi Nord ein DECT-Telefon mit zwei Mobilteilen von Medion für rund 35 Euro an. Wir zeigen, was das Medion Life E63192 für Funktionen mitbringt.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (2)

Aldi Nord hat ab dem 24. September (Donnerstag) das Medion Life E63192 im Sortiment [Link entfernt] . Dabei handelt es sich um ein DECT-Telefon mit zwei Mobilteilen, das 34,99 Euro kostet. Die Hersteller­garantie beträgt generell bei Medion-Geräten drei Jahre. Das Medion-Telefon wird es in den Farbvarianten Schwarz und Weiß geben. Im Liefer­umfang befinden sich den Angaben zufolge neben den zwei Mobilteilen eine Basis­station, eine Ladestation, zwei Netzadapter, ein Telefon­anschluss­kabel sowie vier 500-mAh-NiMH-Akkus (AAA). Die Akkus sollen laut Hersteller bei dauer­haften Gesprächen bis zu 10 Stunden und im Standby bis zu 100 Stunden durchhalten.

Im Medion Life E63192 ist auch ein digitaler Anrufbeantworter integriert. Das Mobilteil verfügt über eine Freisprechfunktion und es können bis zu 20 Telefon­bucheinträge hinterlegt werden. Zudem kann sich der Nutzer die letzten 10 Anrufe in Abwesenheit anzeigen lassen. Dabei kommt eine automatische Namenszuordnung zum Einsatz, falls der Teilnehmer im Telefon­buch hinterlegt wurde.

Diese Specs bietet das DECT-Telefon von Medion noch

Neues DECT-Telefon von Medion bald bei AldiNeues DECT-Telefon von Medion bald bei Aldi Die Mobilteile haben ein beleuchtetes LC-Display integriert, das einfache Status­symbole anzeigen kann. Zudem unterstützt das Medion-Telefon DECT ECO, wodurch laut der Hersteller­definition ein strahlungsarmer Betrieb während des Gesprächs ermöglicht wird. Zudem bietet das Life E63192 GAP-Kompatibilität. Damit wird die Kommunikation von DECT-Telefonen verschiedener Hersteller untereinander realisiert.

Die Basis des DECT-Telefon von Medion misst 110 mal 35 mal 104 Millimeter, ein Mobilteil kommt mit den Maßen 48 mal 160 mal 27 Millimeter und die Ladestation misst 80 mal 25 mal 85 Millimeter.

Ab dem 24. September ist bei Aldi Nord zudem ein Metall-Tablet mit Android Lollipop und Intel-Prozessor von Medion verfügbar. In dieser Meldung erfahren Sie, welches Tablet-Modell es ist und ob es sich dabei um ein Schnäppchen handelt.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Medion-Hardware