Angebot

Medion Akoya S6214T bei Aldi: Tablet-Notebook-Hybride im Schnäppchen-Check

Ein neuer Tablet-Notebook-Hybride wird an dem 30. April in den Filialen von Aldi Nord und Süd zu haben sein. Wir haben uns für Sie das Gerät einmal näher angeschaut und führen die Besonderheiten auf.
AAA
Teilen

Bei Aldi Nord [Link entfernt] und Aldi Süd wird ab dem 30. April (Mittwoch) das Touch-Notebook Medion Akoya S6214T für 499 Euro feilgeboten. Die Hersteller-Garantie beträgt für das Hybrid-Gerät drei Jahre. Wir zeigen Ihnen, welche Features das Notebook bietet und ob es im Online-Handel günstiger erhältlich ist. Ein kurzer Blick in den Online-Handel macht deutlich, dass das Medion-Gerät derzeit anscheinend nur über die Filialen von Aldi zu haben ist. Selbst direkt bei Medion ist das Akoya S6214T noch nicht in der Produktliste.

Tablet und Notebook in einem GerätTablet und Notebook in einem Gerät Als Basis für das 15,6-Zoll-Notebook dient ein Bluetooth-Keyboard, das der Nutzer einfach am Riesen-Tablet anstecken kann. So wird das 391 mal 13 mal 255 Millimeter messende und 1,5 Kilogramm schwere Tablet zum Notebook. Im Notebook-Modus bringt das Gerät ein Gewicht von stolzen 3,29 Kilogramm auf die Waage und kommt mit den Maßen 391 mal 33 mal 280 Millimeter.

Tablet-Notebook mit Turbo-Modus für mehr Leistung und Windows 8.1

Das Herzstück des Medion Akoya S6214T bildet ein Intel-Pentium-Prozessor vom Typ N3520, der eine Taktfrequenz von 2,16 GHz hat. Durch einen Turbo-Modus wird der Quad-Core-Prozessor bei Bedarf schneller, in diesem Fall wird die Taktfrequenz auf 2,42 GHz erhöht. Den Prozessor unterstützt ein 4 GB großer Arbeitsspeicher und der interne Speicher ist mit 64 GB ausgelegt - hinzu kommt eine integrierte 500-GB-Festplatte, auf die der Nutzer zugreifen kann, sofern er sich im Notebook-Modus befindet. Über den eingebauten Multikartenleser ist eine SD-/SDHC- oder SDXC-Speicherkarte einsteckbar. Zu den weiteren Anschlussmöglichkeiten am Tablet gehören ein HDMI-Ausgang, ein USB-3.0-Port, ein Audio-Anschluss sowie ein Docking-Connector. Die Basis-Einheit beherbergt zusätzlich noch zwei USB-2.0-Ports sowie ebenfalls einen Docking-Connector.

Medion Akoya S6214T bei Aldi im CheckMedion Akoya S6214T bei Aldi im Check Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz. Das Display hat eine Full-HD-Auflösung (1 920 mal 1 080 Pixel) und ist mit IPS-Technologie ausgestattet. Auf der Vorderseite sind eine HD-Kamera und ein Mikrofon für die Nutzung von Video-Chats eingebaut. Für die Konnektivität sorgen die Bluetooth-4.0-Funktion sowie der neuste WLAN-Standard ac. Darüber gelangt der Nutzer via WLAN-Zugang im heimischen Netzwerk oder über einen WLAN-Hotspot ins Internet. Wichtiger Hinweis: Auf dem Medion Akoya S6214T befinden sich mit Office 365 und einer Antiviren-Software bereits auf dem Gerät vorinstallierte Programme, die für 30 Tage kostenfrei nutzbar sind, nach Ablauf der Frist müssen die Lizenzen erworben werden, sofern man nicht auf die Software verzichten möchte.

Worauf Sie generell beim Kauf eines Tablets achten sollten, erfahren Sie in unserem Ratgeber-Artikel mit vielen nützlichen Tipps.

Teilen

Mehr zum Thema Tablet

Mehr zum Thema Medion-Hardware