mobicroco

Medion Akoya mini E1210 ab 03.07. bei Aldi

Von Johannes Haupt

Mit dem Medion Akoya mini E1210 kommen Netbooks endgültig im Massenmarkt an. Der Zehn-Zoller - baugleich mit dem ab August erhältlichen MSI Wind (Datenblatt) - wird ab dem 03.07. in den Filialen von Aldi Süd für EUR 399 verkauft.

Das Netbook wird in aktuellen Verkaufskatalogen des Discounters beworben, soll in silber und titangrau angeboten werden. Auch Aldi Nord plant offensichtlich, das bislang kleinste Medion-Laptop ins Sortiment zu nehmen. Zum Verkaufsstart gibt es aber noch widersprüchliche Informationen.

Obwohl der 1,2kg schwere Medion Akoya mini E1210 in seinen Maßen nur noch entfernt an den 'Urvater' Eee PC 4G erinnert, ist sein Dasein zweifellos dem Überraschungserfolg von Asus' Winzling geschuldet.

Medion hat nun über den Vertriebskanal Aldi die Möglichkeit, innerhalb kurzer Zeit viele Menschen zu erreichen, die über den Akoya mini E1210 erstmals mit einem Netbook in Berührung kommen werden.

In den nächsten Wochen könnte sich entscheiden, ob Netbooks hierzulande Nischenprodukte bleiben oder tatsächlich breite Bevölkerungsschichten begeistern können. <Scans/via>