Neue Huawei-Tablets

Huawei MediaPad T5 und M5 Lite sind ab sofort verfügbar

Wenn Sie noch ein Tablet im 10-Zoll-Bereich suchen, könnten die neuen Huawei-Modelle interessant sein.. Das MediaPad T5 hat eine ordentliche Ausstattung zum günstigen Preis, das MediaPad M5 Lite ist eine Multimedia-Maschine.
AAA
Teilen (9)

Mit dem MediaPad T5 und dem MediaPad M5 Lite beehren ab sofort neue Tablets aus dem Hause Huawei den deutschen Markt. Die Mittelklasse-Mobilgeräte kommen im traditionellen 10,1-Zoll-Format und einem schlanken Gehäuse daher. Im Vergleich zu den Vorgängern MediaPad T3 und MediaPad M3 Lite hat sich einiges getan, so gibt es unter anderem einen schnelleren Chipsatz (Kirin 659) und eine bessere Konnektivität. Das Modem der LTE-Ausgabe stemmt jetzt bis zu 300 MBit/s. Preislich geht es ab 219 Euro für das MediaPad T5 32 GB (Wi-Fi) los.

Huawei schickt zwei neue Tablets ins Rennen

Mit den Modellen MediaPad T5 und MediaPad M5 Lite wertet Huawei die überschaubare Auswahl auf dem hiesigen Tablet-Markt auf. Die Kern-Hardware bestehend aus einem 10,1 Zoll großen Display mit 1920 mal 1200 Bildpunkten, 3 GB RAM, einem 32 GB umfassenden Flash-Speicher und dem Chipsatz Kirin 659 ist identisch. Dasselbe gilt für die 8-Megapixel-Frontkamera, das Dual-Band-WLAN (802.11 ac) und das Betriebssystem Android 8.0 Oreo. Ein Blick auf die Spezifikationen verrät allerdings, dass sich die Geschwister bei der Sonderausstattung und der Akkukapazität unterscheiden.

Das Huawei MediaPad T5 im Detail

Das MediaPad T5
Das MediaPad T5
Ein Marathonläufer ist dieser Flachrechner bedingt durch seine 5100 mAh messende aufladbare Batterie nicht. Immerhin verbaut der chinesische Konzern aber Stereo-Lautsprecher. Die UVP des MediaPad T5 (WLAN-Ausführung) ist mit 229 Euro ausgewiesen, diverse Händler haben das Tablet ab 219 Euro im Angebot. Soll es die LTE-Ausgabe sein, schlägt Huawei eine Preisempfehlung von 279 Euro vor, die Onlineshops verlangen mindestens 264 Euro.

Das Huawei MediaPad M5 Lite im Detail

Das MediaPad M5 Lite
Das MediaPad M5 Lite
Für Multimedia-Fans und Vielsurfer bietet sich diese Variante an. Gleich vier Lautsprecher von Harman Kardon verbaut das Unternehmen in diesem Tablet. Die Hauptkamera fängt zudem Schnappschüsse mit bis zu 8 Megapixeln ein. Ein weiteres Highlight ist der 7500 mAh messende Akku. Huawei gibt eine UVP in Höhe von 299 Euro für die WLAN-Ausgabe und 349 Euro für die LTE-Version des MediaPad M5 Lite an. Im Einzelhandel geht es ab 279 respektive 319 Euro los.
Teilen (9)

Mehr zum Thema Tablet