Zusammenführung

MediaMarkt und Saturn: Das ändert sich für Kunden

MediaMarkt und Saturn wurden bislang als eigen­stän­dige Marken wahr­genommen. Das soll sich nun ändern. Mit einer gemein­samen Stra­tegie.

Schaute man sich bislang in den Online-Shops von MediaMarkt und Saturn um, war schnell klar, dass die beiden Marken bereits unter einer Mutter­gesell­schaft geführt wurden. Oftmals sind die Ange­bote ähnlich, Akti­ons­pro­dukte haben dieselben Preise.

Nun wollen die beiden Marken ihre Zusam­men­arbeit verstärken und ab sofort gemeinsam auftreten, wie aus einer Pres­semit­tei­lung hervor­geht. "Die Vertriebs­kanäle sowie der Außen­auf­tritt werden sukzes­sive synchro­nisiert", heißt es. Der erste Schritt ist eine "gemein­same Brand-Kampagne unter dem neuen Claim 'Let’s go!'" mit einem gemein­samen Image-Werbe­spot, dem zwei weitere zu den Service-Leis­tungen von MediaMarkt und Saturn folgen sollen.

"Mit der ersten gemein­samen Brand-Kampagne für MediaMarkt und Saturn in Deutsch­land gehen wir konse­quent den nächsten Schritt inner­halb unserer Neupo­sitio­nie­rung", erklärt Michael Schuld, Chief Commer­cial & Marke­ting Officer der MediaMarktSaturn Retail Group. "Wir führen zwei starke Marken noch enger zusammen, da ist es nur logisch, dass wir auch den Marken­auf­tritt von MediaMarkt und Saturn unter einer gemein­samen Kampagne präsen­tieren und den Kunden die zahl­rei­chen Vorteile näher­bringen - gemäß unserem Ziel, Technik für alle zugäng­lich zu machen und das Beste aus Technik heraus­zuholen."

Neue Stra­tegie: Das ändert sich für Kunden

MediaMarkt und Saturn wollen stärker zusammenarbeiten MediaMarkt und Saturn wollen stärker zusammenarbeiten
Bild: Media-Saturn-Holding GmbH
Aufgrund des Zusam­men­schlusses der Marken MediaMarkt und Saturn sollen Kunden Zugriff auf Produkte und Services aller Märkte und beider Online-Shops haben. Damit stünden die Leis­tungen und das Produktsor­timent markt­über­grei­fend in den rund 400 Märkten in Deutsch­land zur Verfü­gung.

Geplant sind "weitere Kunden­vor­teile" wie ein gemein­sames Vorteils­pro­gramm, mit dem sich sowohl in den MediaMarkt- als auch den Saturn-Märkten Punkte sammeln lassen und einge­löst werden können.

Die von MediaMarkt und Saturn verfüg­baren Einkaufs­gut­scheine sollen in "abseh­barer Zeit" bei beiden Märkten einge­löst werden können. Zudem sollen sich Vorteile bei Online-Bestel­lungen ergeben, wenn diese in einem Markt abge­holt werden. Bei der Bestel­lung sollen sowohl MediaMarkt- als auch Saturn-Filialen als Abhol­orte ausge­wählt werden können.

Inter­essant: Apple-Händler Gravis verbannt die Möglich­keit der Bargeld­zah­lung aus seinen Filialen. Was das für die Kunden bedeutet, lesen Sie in einer weiteren News.

Weitere News zum Thema Business & Geschäftskunden