Prepaid-Tarif

Media Markt & Saturn: 300 Frei-SMS & -Minuten plus 300 MB für 8,99 Euro (Update)

Das Unternehmen MediaSaturn bietet seit heute in seinen Elektrofachgeschäften einen eigenen Prepaid-Tarif für Smartphone-Besitzer an. Wir haben diesen einmal unter die Lupe genommen und sagen Ihnen, ob er wirklich günstig ist.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen (5)

Ab heute bieten Media Markt und Saturn einen eigenen Mobilfunktarif an. Diese Prepaid-Angebote sollen vor allem für Smartphone-Kunden ausgelegt sein.

300 Frei-Einheiten plus 300 MB

Der Smartphone-Tarif von Media Markt und Saturn ist kein echtes SchnäppchenDer Smartphone-Tarif von Media Markt und Saturn ist kein echtes Schnäppchen Für 8,99 Euro im Monat ist der Media Markt Smartphone-Tarif bzw. Saturn Smartphone-Tarif [Link entfernt] erhältlich. Hierfür erhalten Kunden 300 Frei-Einheiten, die entweder zum Versenden von Kurz­nachrichten oder für Gesprächs­minuten in alle deutschen Fest- und Mobil­funknetze genutzt werden können. Ist das Kontingent aufgebraucht, werden pro SMS und pro Gesprächsminute 9 Cent berechnet. Zusätzlich zu dem Frei-Einheiten ist in dem Paket auch ein Highspeed-Volumen­paket in Höhe von 300 MB enthalten. Die Surf­geschwindigkeit beträgt hier bis zu 7,2 MBit/s. (Update 12:09 Uhr) Wie uns die Pressestelle der Media-Saturn-Holding GmbH telefonisch mitteilte, handelt es sich bei den inkludierten 300 MB Datenvolumen doch um eine Internet-Flat. Sind diese vor dem Monatsende verbraucht, so wird die Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Es fallen hier also keine 24 Cent pro Megabyte an. Die 24 Cent pro Megabyte werden erst dann berechnet, wenn ein neuer Monat angebrochen ist und das Prepaid-Konto nicht mehr genügend Guthaben aufweist, um den Tarif für 8,99 Euro im Monat zu verlängern. (Update Ende)

Die in dem Tarif enthaltene Community-Flat ermöglicht es den Kunden, unter­ein­ander kostenlos miteinander zu telefonieren und sich gegenseitig SMS zu senden, die ebenfalls nicht an das Prepaid-Gut­haben angerechnet werden.

Das Prepaid-Startpaket ist in den Filialen sowie in den Onlineshops von Media Markt und Saturn erhältlich. Darin enthalten ist ein Startguthaben in Höhe von 10 Euro.

Zubuchbare Tarifoptionen

Zu dem Media-Markt-Smartphone-Tarif bzw. Saturn-Smartphone-Tarif können die Kunden zusätzlich noch zwei Tarifoptionen hinzubuchen. Im Angebot ist unter anderem eine Internet-Flat mit 500 MB für 9,99 Euro im Monat enthalten. Ist das Datenvolumen verbraucht, wird die Surfgeschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

Die Guthaben­karten für den Prepaid-Tarif sind in den Märkten von Media Markt und Saturn erhältlich. Kunden haben die Möglichkeit, ihr Gut­haben­konto mit 9 Euro, 19 Euro oder 29 Euro aufzuladen. Auch eine telefonische und online Aufladung ist möglich. Zusätzlich lässt sich ein automatischer Last­schrift­einzug einrichten, bei dem ein bestimmter Betrag regelmäßig vom eigenen Konto auf das Prepaid-Gut­haben­konto gebucht wird.

MediaStaurn plant, in einigen Wochen auch ein Daten-Tarif speziell für Tablet-Besitzer auf den Markt zu bringen. mobilcom-debitel bietet die Prepaid-Tarife der Elektrohändler an. Realisiert wird der Media Markt Smartphone-Tarif bzw. Saturn Smartphone-Tarif im Netz von Vodafone.

Günstige Alternativen

An sich ist der Tarif kein wirkliches Schnäppchen. Die Tarifoption mit der 500-MB-Flat für 9,99 Euro im Monat ist vergleichsweise teuer. Hier gibt es günstigere Alternativen. Einige ausgewählte Smartphone-Tarife, die beispielsweise mehr Datenvolumen für den gleichen Preis beinhalten, haben wir Ihnen in einer Übersicht zusammen­gestellt. Auch bei Discountern gibt es günstigere Smartphone-Prepaid-Tarife, die ab 5 Euro im Monat sogar eine richtige Internet-Flat enthalten.

Teilen (5)

Mehr zum Thema Prepaid