UMTS

maXXim bietet nun auch Daten-Optionen

Kunden im o2-Netz können 200-MB- und 1-GB-Optionen buchen
Von Thorsten Neuhetzki

8 Cent pro Minute lautet der maXXim-Einheitstarif. Nun bietet der Discounter auch Datenoptionen. 8 Cent pro Minute lautet der maXXim-Einheitstarif. Nun bietet der Discounter auch Datenoptionen.
Screenshot: teltarif.de
Nachdem der Drillisch-Prepaid-Discounter maXXim seit einigen Tagen seine Dienste für Neukunden im o2- statt wie bisher im Telekom-Netz anbietet, gibt es nun auch tarifliche Neuerungen, die eben jene Kunden im o2-Netz betreffen. Ab sofort können maXXim-Kunden nicht nur für 49 Cent pro Megabyte mobil im Internet surfen, sondern auch Datenoptionen buchen.

8 Cent pro Minute lautet der maXXim-Einheitstarif. Nun bietet der Discounter auch Datenoptionen. 8 Cent pro Minute lautet der maXXim-Einheitstarif. Nun bietet der Discounter auch Datenoptionen.
Screenshot: teltarif.de
Für 7,95 Euro pro Monat bekommen die Kunden aktuell eine Datenoption mit 200 MB Volumen mit maximaler Netz-Performance. Nach einem Verbrauch von 200 MB pro Abrechnungsmonat wird der Datendurchsatz auf GPRS-Geschwindigkeit gedrosselt, die Abrechnung bleibt aber pauschal. Wem 200 MB pro Monat zu wenig sind, der kann alternativ für 12,95 Euro pro Monat eine Option mit einem Freivolumen von 1 GB nutzen. Auch hier gilt, dass nach dem Freivolumen der Datendurchsatz auf ein niedriges GPRS-Niveau reduziert wird.

Neukunden profitieren aktuell von einer Aktion, die nun abermals verlängert wurde. Ab dem ersten vollen Monat erhalten sie automatisch ein Extra-Guthaben von 15 Euro auf ihr Prepaid-Konto gebucht, das mit allen monatlich anfallenden Kosten für Standard-Gespräche vom Handy, Rufumleitungen oder SMS sowie MMS verrechnet wird. Gültig ist das Guthaben nur in dem Monat, in dem es aufgebucht ist. Die Aufbuchung des Extra-Guthabens erfolgt jedoch drei Monate in Folge. Ist das Extra-Guthaben verbraucht, steht das normale Startguthaben von 5 Euro für kostenlose Gespräche oder SMS zur Verfügung. Somit bekommen Neukunden ein Startguthaben von insgesamt 50 Euro. Danach gilt der 8-Cent-Einheitstarif für jede Minute und jede SMS - rund um die Uhr und egal, ob ins Festnetz oder zu einem anderen Handy. Das Startpaket kostet einmalig 9,95 Euro, den Extra-Bonus gibt es nur über die Webseite von maXXim.