Vorausbezahlt

Telekom: Ab heute doppeltes Surfvo­lumen im 5G-Jahrestarif

Ab heute bekommen Neukunden bei MagentaMobil Prepaid ein Jahr lang mehr Daten­volumen als norma­ler­weise üblich.

Wie geplant hat die Deut­sche Telekom ihre bereits ange­kün­digte Prepaid-Aktion gestartet. Neukunden bekommen in den Tarifen MagentaMobil Prepaid M oder höher ein Jahr lang in jedem Abrech­nungs­zeit­raum 3 GB mehr Daten­volumen als norma­ler­weise üblich. Im 5G-Jahres­tarif wird das Inklu­siv­volumen im Rahmen der Aktion im ersten Jahr auf 72 GB verdop­pelt.

Bestands­kunden bekommen die verbes­serten Kondi­tionen eben­falls, wenn sie im Rahmen der Aktion in einen höher­wer­tigen Tarif wech­seln. Ob sich das wirk­lich lohnt, muss jeder Nutzer für sich im Einzel­fall entscheiden. Die Aktion läuft bis zum 8. November. Danach startet die "heiße Phase" des Weih­nachts­geschäfts, sodass eine Verlän­gerung denkbar ist.


Wertkarte

MagentaMobil Prepaid: Bis zu 39 GB Extra-Datenvolumen

Wer sich Zeit­raum vom 27. September bis 8. November für eine Telekom-Prepaid­karte entscheidet, bekommt für ein Jahr mehr Daten­volumen als norma­ler­weise üblich.

Die Deut­sche Telekom hat eine Aktion ange­kün­digt, mit der sie neue Kunden für ihre Prepaid-Tarife gewinnen will. Wer sich Zeit­raum vom 27. September bis 8. November einen neuen MagentaMobil-Prepaid-Vertrag abschließt, bekommt ein Jahr lang zusätz­liches Daten­volumen in jedem Abrech­nungs­zeit­raum. Bestands­kunden profi­tieren von diesem Angebot eben­falls, wenn sie im Akti­ons­zeit­raum in einen höher­wer­tigen Tarif wech­seln.

Die Aktion gilt für die Tarife MagentaMobil Prepaid M, L und XL sowie für den 5G-Jahres­tarif. Für MagentaMobil Prepaid M gilt, dass sich das Daten­volumen für ein Jahr von 3 GB auf 6 GB in jedem Abrech­nungs­zeit­raum verdop­pelt. Der Grund­preis von 9,95 Euro in vier Wochen bleibt unver­ändert. Aus den regulär 5 GB im MagentaMobil Prepaid L werden im Rahmen der Aktion für ein Jahr 8 GB in jedem Abrech­nungs­zeit­raum. Die Grund­gebühr beträgt 14,95 Euro in vier Wochen. Neue Telekom-Prepaid-Aktion Neue Telekom-Prepaid-Aktion
Foto: Telekom
Kunden, die sich für den Tarif MagentaMobil XL entscheiden, zahlen den übli­chen Grund­preis von 24,95 Euro in vier Wochen. Anstelle der norma­ler­weise übli­chen 7 GB stehen in jedem Abrech­nungs­zeit­raum ein Jahr lang 10 GB High­speed-Surf­volumen zur Verfü­gung. Bei MagentaMobil Prepaid M, L und XL erhöht sich demnach das verfüg­bare Daten­volumen um jeweils 3 GB in 28 Tagen. Das sind in zwölf Monaten insge­samt 39 GB.

Doppeltes Daten­volumen im 5G-Jahres­tarif

Als Alter­native zu den Tarifen mit Abrech­nung im Vier-Wochen-Takt bietet die Telekom auf Prepaid-Basis den 5G-Jahres­tarif an. Dieser kostet 99,95 Euro und bietet regulär 36 GB unge­dros­seltes Daten­volumen in zwölf Monaten. Für Kunden, die den Tarif im Akti­ons­zeit­raum vom 27. September bis 8. November abschließen, wird die Inklu­siv­leis­tung in den ersten zwölf Monaten auf 72 GB verdop­pelt.

In allen genannten Tarifen ist eine Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand in alle deut­schen Netze enthalten. Darüber hinaus haben die Kunden "LTE max" und 5G zur Verfü­gung. Sie surfen demnach stets mit der maximal mögli­chen Daten­über­tra­gungs­geschwin­dig­keit an ihrem Aufent­haltsort. Auch VoLTE und WLAN Call sind nutzbar.

Die Telekom weist weiter darauf hin, dass es für die Aktion uner­heb­lich ist, auf welchem Vertriebsweg die Prepaid­karte erworben wird. Bestands­kunden verweist der Konzern auf Mitar­beiter in den Telekom-Shops oder im Fach­handel, um vom Akti­ons­vor­teil zu profi­tieren. Unklar ist, ob das Extra-Surf­volumen auch einge­räumt wird, wenn der Tarif­wechsel über das Telekom-Kunden­center bzw. die MeinMagenta-App durch­geführt wird.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobil­funk-Tarif sind, empfehlen wir einen Blick auf unseren Tarif­ver­gleich, mit dem Sie Ange­bote ermit­teln können, die Ihrem Nutzungs­ver­halten am besten entspre­chen.

Mehr zum Thema Prepaid