Bessere Qualität

Magine TV: Nach ProSiebenSat.1 jetzt auch RTL & Co. in HD

Magine TV bietet als erster Streaming-TV-Anbieter in Deutschland die Sender der RTL-Mediengruppe in HD an. Auch die Sender von ProSiebenSat.1 sind in hochauflösender Qualität empfangbar.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (11)

Abseits vom Kabel-TV-Anschluss, Satellit und DVB-T2 sind die Streaming-TV-Angebote von Zattoo, waipu oder Magine TV gern genutzte Alternativen zum Empfang sowohl der öffentlich-rechtlichen als auch privaten Sender. Während die öffentlich-rechtlichen Inhalte bereits in HD ausgestrahlt wurden, konnten Kunden bislang nur vereinzelt die privaten Sender in hochauflösender Qualität empfangen. So strahlt der Anbieter Zattoo den TV-Sender Eurosport 1 beispielsweise seit dem Start der Olympischen Winterspiele in HD aus - vorausgesetzt, Kunden besitzen einen Premium-Account. Magine TV geht nun jedoch noch einen Schritt weiter und bietet ab sofort alle relevanten Free-TV-Sender in HD an.

Magine TV strahlt RTL-Gruppe in HD ausMagine TV strahlt RTL-Gruppe in HD aus Kunden von Magine TV können nun neben den Öffentlich-Rechtlichen auch Sender der Mediengruppe RTL Deutschland und Eurosport 1 in HD empfangen. Dazu gehören unter anderem die Sender RTL, VOX, NITRO, n-tv, SUPER RTL, RTL II, RTLplus, TOGGO plus sowie Eurosport 1. Die Sender von ProSiebenSat.1 können bei Magine TV bereits seit Oktober 2017 in HD empfangen werden.

"Magine TV schafft damit den Durchbruch im deutschen Streaming-Markt und wertet seine Senderpakete weiter auf, ohne dass unseren Kunden zusätzliche Kosten entstehen. Wir bieten nun in Deutschland das mit Abstand beste TV-Streaming-Portfolio mit allen relevanten Free-TV-Sendern in HD an und sind auf Augenhöhe mit den Anbietern von TV über DVB-T2 und Kabel," freut sich Christoph Urban, Country Manager Magine TV Deutschland.

Die Sender-Pakete von Magine TV

Magine TV bietet drei Pakete zur Wahl. Das Free-Paket ist kostenlos und beinhaltet über 30 Sender der Öffentlich-Rechtlichen, davon mehr als 15 in HD. Wer auch auf die privaten Sender Zugriff haben möchte, kann sich zwischen den Paketen "Comfort HD" und "Deluxe HD" entscheiden. Das Paket Comfort HD kostet monatlich 10 Euro und bietet Zugriff auf über 45 TV-Sender, davon über 30 in HD. Neben den Programmen der Öffentlich-Rechtlichen sind im Comfort-HD-Paket auch die Sender der Privaten inbegriffen. Mit 20 Euro pro Monat am teuersten, dafür aber auch am umfangreichsten, ist das Paket Deluxe HD. Kunden erhalten hier Zugriff auf 71 Sender, von denen 50 in HD zur Verfügung stehen. Inbegriffen sind im Deluxe-Paket auch besondere Sender wie der Sony Channel, Universal Channel HD, E! und AXN HD.

Magine TV gibt es als App für Android und iOS und kann somit nicht nur auf dem Fernseher, sondern auch auf den gängigen mobilen Geräten ausgestrahlt werden. Alle Pakete sind flexibel zum Ende des Monats kündbar. Die Bezahl-Angebote kommen zudem ohne zusätzliche Werbung aus. Zum Start der neuen HD-Sender bei Magine TV gibt es das Paket Comfort HD im ersten Monat kostenlos. Das Angebot ist nur für kurze Zeit verfügbar und kann über die Webseite von Magine TV abgerufen werden.

Ebenfalls über das Internet abrufbar sind die diversen Online-Videotheken, die Zugriff auf Filme und Serien bieten. Welche Angebote es gibt, was sie kosten und welche Inhalte sie bieten, haben wir in unserem Vergleich der Video-on-Demand-Angebote beschreiben.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Magine