Live-Sport

Fußball-EM & -WM: Nur MagentaTV zeigt alle Spiele live

Die Deut­sche Telekom hat sich die Über­tra­gungs­rechte für die Fußball-EM 2020 und 2024 und für die WM 2022 gesi­chert. Neben MagentaTV über­tragen auch ARD, ZDF und RTL.
Aus dem Telekom Conference Call berichtet

Sport live bei MagentaTV Sport live bei MagentaTV
Foto: Telekom
Die Deut­sche Telekom hat sich im Rahmen einer Koope­ration mit ARD und ZDF die Über­tra­gung aller Spiele der Fußball-Euro­pameis­ter­schaft 2020 gesi­chert, die Corona-bedingt auf den Sommer 2021 verlegt wurde. Die gleiche Verein­barung wurde auch für die im kommenden Jahr statt­fin­dende Fußball-Welt­meis­ter­schaft getroffen. Bereits 2019 hatte sich der Bonner Tele­kom­muni­kati­ons­kon­zern die Über­tra­gungs­rechte an der Fußball-EM 2024 gesi­chert.

Wie das Unter­nehmen mitteilte, ist MagentaTV damit die einzige Platt­form, die alle Spiele der kommenden drei inter­natio­nalen Fußball-Turniere live über­trägt. Alle Begeg­nungen sollen zudem im UHD-Stan­dard über­tragen werden. Zehn Spiele der Euro­pameis­ter­schaft in diesem Jahr sowie 16 Spiele der Welt­meis­ter­schaft 2022 werden in Deutsch­land ausschließ­lich im TV-Angebot der Deut­schen Telekom zu sehen sein.

EM 2024 auch im Free-TV

Sport live bei MagentaTV Sport live bei MagentaTV
Foto: Telekom
Die Telekom hat die Über­tra­gungs­rechte an der Euro­pameis­ter­schaft 2024 an Free-TV-Veran­stalter subli­zen­ziert. So werden ARD und ZDF 34 von 51 Spielen parallel zu MagentaTV live über­tragen. Die 17 weiteren Spiele sind bei RTL zu sehen, das aller­dings ohne zusätz­liche Kosten nur in der eigent­lich nicht mehr zeit­gemäßen Stan­dard-Auflö­sung zu empfangen ist.

"Alle Spiele der nächsten beiden EMs und der kommenden WM gibt es nur bei MagentaTV. Dazu alles in Ultra-HD sowie ausge­wählte Spiele exklusiv - das macht uns stolz und ist ein außer­gewöhnli­ches Angebot für unsere Kunden. Als Fußballfan kommt man an MagentaTV nicht vorbei", sagt Michael Hags­pihl, Geschäfts­führer Privat­kunden der Telekom. "Wir haben mit den Öffent­lich-Recht­lichen, RTL, der UEFA und der FIFA lang­fris­tige Part­ner­schaften geschlossen. Gemeinsam werden wir allen Zuschauern ein einma­liges und inno­vatives Fußball­erlebnis bieten, so dass wirk­lich jeder in Deutsch­land ein Sommer­mär­chen 2.0 erleben kann."

EM 2020 bei MagentaTV auf vier Kanälen

Die Telekom gab auch schon einen Ausblick darauf, wie die auf den Sommer 2021 verscho­bene "Euro 2020" von MagentaTV gezeigt wird. So plant der IPTV-Veran­stalter die Über­tra­gung auf vier Kanälen - je zwei in HD- und UHD-Qualität. Hier sollen alle Spiele live und auf Abruf zu sehen sein. Geplant sind zehn Stunden Live-Programm pro Tag.

Telekom-Fest­netz­kunden können MagentaTV als echtes IPTV-Produkt nutzen. Wer keinen Fest­netz-Anschluss der Telekom nutzt, kann das TV-Paket als OTT-Produkt buchen - über den eigenen Stick des Unter­neh­mens und per App. Den MagentaTV Stick haben wir bereits einem Test unter­zogen.

Mehr zum Thema Telekom MagentaTV