Streaming

Aktion: MagentaSport bis zu zwölf Monate kostenlos

Kunden der Deut­schen Telekom können MagentaSport zwölf Monate lang kostenlos empfangen. Auch für Inter­essenten ohne Telekom-Vertrag gibt es eine Aktion.

MagentaSport-Aktion bei der Telekom MagentaSport-Aktion bei der Telekom
Screenshot: teltarif.de, Quelle: magentasport.de
Die Deut­sche Telekom hat eine Aktion gestartet, mit der Inter­essenten die Möglich­keit haben, MagentaSport bis zu zwölf Monate lang kostenlos zu empfangen. Das Angebot, den Sport-Strea­ming­dienst für ein Jahr kostenlos zu nutzen, gilt für Kunden, die bereits einen Fest­netz- oder Mobil­funk­ver­trag der Telekom haben. Nach dem ersten Jahr kann der Dienst gekün­digt oder zum Monats­preis von 4,95 Euro weiter­genutzt werden.

Wer keinen Telekom-Vertrag hat, kann MagentaSport immerhin drei Monate lang kostenlos testen, bevor der Dienst kosten­pflichtig weiter­läuft. Anders als bei der Aktion für Telekom-Kunden ist hier aber der zunächst bis 30. April befris­tete Akti­ons­code 4326408304164 anzu­geben, um vom kosten­losen Nutzungs­zeit­raum zu profi­tieren.

Nach dem ersten Vier­tel­jahr beträgt die Grund­gebühr für Kunden, die keinen weiteren Telekom-Vertrag besitzen, 9,95 Euro pro Monat. Zudem gehen die Inter­essenten eben­falls eine einjäh­rige Mindest­ver­trags­lauf­zeit ein. Es ist demnach nicht möglich, MagentaSport kostenlos auszu­pro­bieren und danach wieder zu kündigen, falls der Dienst nicht den Erwar­tungen entspricht.

Das bietet MagentaSport

MagentaSport-Aktion bei der Telekom MagentaSport-Aktion bei der Telekom
Screenshot: teltarif.de, Quelle: magentasport.de
MagentaSport zeigt unter anderem alle Spiele der 3. Fußball-Bundes­liga - einzeln und in der Konfe­renz. Dazu kommen die Spiele der Eisho­ckey-Bundes­liga und Top-Begeg­nungen der Eisho­ckey-Natio­nal­mann­schaft, Basket­ball, Frau­enfuß­ball und vieles mehr. Wie die Telekom jetzt bekannt­gegeben hat, über­trägt MagentaSport in den kommenden Wochen sechs Eisho­ckey Länder­spiele im Vorfeld der IIHF Eisho­ckey-Welt­meis­ter­schaft 2021 in Lett­land live und kosten­frei im Free TV. Eine Regis­trie­rung ist nicht notwendig.

MagentaSport kann über Smart-TV-Geräte von Samsung, Sony und Philips, mit den Strea­ming-Sticks von Telekom, Google und Amazon, mit dem Smart­phone oder Tablet sowie brow­ser­basiert am Computer genutzt werden. Telekom-Kunden, die auch MagentaTV als IPTV-Produkt nutzen, finden den Strea­ming­dienst auch auf ihrem Media Receiver.

Die Telekom enga­giert sich seit einiger Zeit verstärkt im Bereich Sport­rechte. So hat der Konzern Anfang März bekannt­gegeben, bei MagentaTV alle Spiele der im Juni statt­fin­denden Fußball-Euro­pameis­ter­schaft live zu über­tragen. Auch während der WM 2022 und der EM 2024 rollt der Ball bei MagentaTV. Wie berichtet müssen MagentaSport-Kunden aber demnächst auf Sky Sport Kompakt verzichten.

Mehr zum Thema Telekom Deutschland