Günstiger

Telekom: MagentaMobil Young ab 19,95 Euro im Monat

Bei MagentaMobil Young von der Deut­schen Telekom sparen die Kunden im Rahmen einer Aktion im ersten Jahr monat­lich 10 Euro Grund­ge­bühr.

Aktion für junge Telekom-Kunden Aktion für junge Telekom-Kunden
Grafik: Telekom
Die Deut­sche Telekom bietet im Rahmen einer Aktion ihre Tarife für Kunden im Alter unter 28 Jahren zu vergüns­tigten Kondi­tionen an. Spart die Ziel­gruppe gene­rell 10 Euro pro Monat gegen­über den Tarifen, die sich an alle anderen Inter­es­senten richten, so kommen im ersten Jahr nach Vertrags­ab­schluss noch einmal 10 Euro Rabatt pro Monat dazu. So ist es derzeit möglich, den Tarif MagentaMobil S Young im ersten Jahr für unter 20 Euro Grund­ge­bühr pro Monat zu bekommen. MagentaMobil S Young bietet eine Allnet-Flat für Tele­fo­nate und den SMS-Versand sowie monat­lich 6 GB unge­dros­seltes Daten­vo­lumen für den mobilen Internet-Zugang. Der Tarif kostet norma­ler­weise 29,95 Euro monat­liche Grund­ge­bühr. Im ersten Jahr nach Vertrags­ab­schluss redu­ziert sich der Grund­preis im Rahmen der Aktion auf monat­lich 19,95 Euro.

Aktion für junge Telekom-Kunden Aktion für junge Telekom-Kunden
Grafik: Telekom
Inter­es­senten, die die Vari­ante des Tarifs MagentaMobil M für junge Kunden wählen, zahlen im ersten Jahr monat­lich 29,95 Euro Grund­ge­bühr. Danach erhöht sich der Basis­preis auf 39,95 Euro pro Monat. Im Tarif enthalten sind eine Allnet-Flat für Tele­fo­nate und den SMS-Versand sowie 12 GB unge­dros­seltes Surf­vo­lumen für den Internet-Zugang.

Im MagentaMobil L Young stehen neben der Alle-Netze-Flat­rate für Anrufe und Kurz­mit­tei­lungen jeden Monat 24 GB High­speed-Surf­vo­lumen zur Nutzung bereit. In den ersten zwölf Monaten redu­ziert sich im Rahmen der Aktion die Grund­ge­bühr auf jeweils 39,95 Euro. Danach beträgt der Grund­preis monat­lich 49,95 Euro.

Auch die echte Flat­rate wird rabat­tiert

Die Telekom bietet auch ihren mobilen Flat­rate-Tarif MagentaMobil XL für Kunden im Alter unter 28 Jahren zu Sonder­kon­di­tionen an. Schlägt der Vertrag regulär mit monat­lich 74,95 Euro zu Buche, so redu­ziert sich die Grund­ge­bühr im ersten Jahr auf 64,95 Euro. Neben der Allnet-Flat für Anrufe und Kurz­mit­tei­lungen können die Kunden auch den mobilen Internet-Zugang unbe­grenzt mit "LTE max" nutzen.

Die Kunden bekommen die Frei­schal­tung für den neuen 5G-Stan­dard, die Telekom-Hotspot-Flat­rate ohne zusätz­liche Kosten und EU-Roaming inklu­sive Schweiz ohne Aufpreis. Eine vergleich­bare Aktion hat die Telekom auch für die regu­lären MagentaMobil-Tarife gestartet.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk