Mobiles Internet

MagentaMobil Young: 50 Prozent mehr Datenvolumen

Zum 1. September bekommen Neu- und Bestands­kunden der MagentaMobil-Young-Tarife von der Deut­schen Telekom mehr monat­liches Daten­volumen.

Mehr Datenvolumen für junge Telekom-Kunden Mehr Datenvolumen für junge Telekom-Kunden
Foto: Telekom
Die Deut­sche Telekom verbes­sert zum 1. September die Inklu­siv­leis­tungen ihrer Tarife für Kunden unter 28 Jahren. Neu- und Bestands­kunden erhalten 50 Prozent mehr Daten­volumen als bisher. Für Neukunden wird außerdem - wie bisher - die monat­liche Grund­gebühr im ersten Jahr nach Vertrags­abschluss um 10 Euro redu­ziert. Ab dem 13. Monat fällt dann der volle Grund­preis an.

Im Tarif MagentaMobil S Young für 29,95 Euro monat­liche Grund­gebühr bekommen die Kunden neben einer Allnet-Flat­rate für Tele­fonate und den SMS-Versand monat­lich 9 GB unge­dros­seltes Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang über EDGE, LTE und 5G. Bisher waren es 6 GB. Im MagentaMobil M Young für monat­lich 39,95 Euro steigt das High­speed-Volumen von 12 GB auf 18 GB.

Eine weitere Alter­native, die sich an Viel­nutzer richtet, ist der Tarif MagentaMobil L Young. Dieser kostet 49,95 Euro pro Monat und bietet neben der Alle-Netze-Flat­rate für Sprache und Text in Zukunft 36 GB unge­dros­seltes Daten­volumen monat­lich. Bisher waren jeden Monat 24 GB High­speed-Volumen inklu­sive.

Echte Flat im ersten Jahr für unter 65 Euro pro Monat

Mehr Datenvolumen für junge Telekom-Kunden Mehr Datenvolumen für junge Telekom-Kunden
Foto: Telekom
Für den MagentaMobil XL Young bleibt es bei einer echten Flat­rate für Tele­fonate, Kurz­nach­richten und den mobilen Internet-Zugang. Auch die Grund­gebühr von 74,95 Euro bleibt unver­ändert. Die Neukunden-Aktion, mit der sich der Grund­preis im ersten Jahr nach Vertrags­abschluss um monat­lich 10 Euro redu­ziert, gilt auch für dieses Preis­modell.

In allen genannten Tarifen können die Kunden die Optionen StreamOn Gaming und StreamOn Music kostenlos hinzu­buchen. Bei der Tarif­vari­ante M kommt zusätz­lich die Option StreamOn Music & Video hinzu. Im MagentaMobil L Young ist auch die kosten­lose Zubuch­option StreamOn Social & Chat enthalten.

Im EU-Ausland, in den EWR-Staaten, in Groß­bri­tan­nien sowie der Schweiz sind die inklu­dierten Tarif­leis­tungen ohne Mehr­kosten nutzbar. Für die Daten­nut­zung im MagentaMobil XL Young wendet die Telekom die im Rahmen der Regu­lie­rung vorge­sehene Fair-use-Policy an. Wer mit MagentaEINS einen Fest­netz- und Mobil­funk­ver­trag von der Telekom kombi­niert, spart weitere 5 Euro Grund­gebühr pro Monat, das Daten­volumen wird verdop­pelt und beim Fest­netz steht eine Allnet-Flat­rate zur Verfü­gung.

In einer weiteren Meldung haben wir bereits über den Netz­ausbau und eine Fest­netz-Aktion von der Telekom berichtet.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk