Verfügbar

Telekom Prepaid: Ab sofort 1 GB bei MagentaMobil Start M

Ab sofort bekommen Prepaidkunden der Telekom bis zu 1,5 GB Datenvolumen pro Abrechnungszeitraum. Wer seine bestehende Handynummer zu MagentaMobil Start portiert, erhält einen Bonus von 24,95 Euro.

Jetzt mehr Datenvolumen für Telekom-Prepaidkunden Jetzt mehr Datenvolumen für Telekom-Prepaidkunden
Logo: Telekom, Grafik: teltarif.de
Wie berichtet bessert die Deutsche Telekom ihre Prepaidtarife nach. Der Bonner Mobilfunk-Netzbetreiber geriet in Zugzwang, nachdem Vodafone neue Prepaid-Datenoptionen eingeführt und zuletzt das Highspeed-Volumen im Tarif CallYa Smartphone Special erhöht hat. Ab sofort sind die verbesserten Angebote der Telekom verfügbar, wie auch die Webseite des Unternehmens verrät.

Im Tarif MagentaMobil Start M steht nun je Abrechnungszeitraum 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen zur Verfügung. Bislang waren bei diesem Tarif nur 750 MB inklusive. Abseits dessen bietet der Tarif eine Flatrate für Telefonate und den SMS-Versand innerhalb des Telekom-Mobilfunknetzes sowie für Anrufe zu einer Wunschrufnummer im deutschen Festnetz.

Verbindungen zu anderen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen schlagen mit einem Minutenpreis von 9 Cent zu Buche. Eine SMS in Fremdnetze kann ebenfalls für 9 Cent verschickt werden. Unverändert bleibt auch der Grundpreis von 9,95 Euro. Dabei gilt es zu beachten, dass der Abrechnungszeitraum jeweils 28 Tage anstelle eines ganzen Monats beträgt.

Auch im Tarif MagentaMobil Start L, der 14,95 Euro für vier Wochen kostet, hat die Telekom das Datenvolumen aufgestockt. Anstelle von 1 GB haben die Kunden nun 1,5 GB zur Verfügung. Auch sind ist eine netzinterne Telefonie- und SMS-Flatrate und eine Flatrate zu einer Festnetz-Wunschrufnummer inklusive und die Kunden können für 9 Cent pro Minute und SMS mit Teilnehmern in anderen Netzen kommunizieren.

Keine Verbesserungen für Data Start

Jetzt mehr Datenvolumen für Telekom-Prepaidkunden Jetzt mehr Datenvolumen für Telekom-Prepaidkunden
Logo: Telekom, Grafik: teltarif.de
Anders als bei MagentaMobil Start hat die Telekom die Konditionen für Data Start, die Prepaid-Daten-SIM des Unternehmens, bislang nicht angepasst. Hier bekommen die Kunden weiterhin 500 MB für 2,95 Euro bei Gültigkeit für einen Tag, 750 MB für 9,95 Euro (eine Woche gültig) und 1 GB für 14,95 Euro (einen Monat gültig). Auch MagentaMobil Start XS und S bleiben unverändert.

Im Rahmen einer Aktion belohnt die Telekom ferner die Mitnahme einer bestehenden Handynummer zu MagentaMobil Start. Der Wechselbonus beträgt 24,95 Euro und fängt somit weitgehend die Kosten auf, die dem Kunden für die Rufnummernportierung beim bisherigen Anbieter entstehen. Diese liegen je nach Provider bei etwa 25 bis maximal 30,72 Euro.

Mehr zum Thema Telekom Mobilfunk