Themenmonat IFA&Konvergenz Internetradio

m3 electronic stellt neues All-In-One-Radio vor

musiv IR815 hat auch DABplus und Last.fm-Zugang on Bord

m3 electronic hat auf der IFA das neue Internet/DAB/UKW-Kombi-Radio muvid IR815, Nachfolger seines Erfolgsmodells IR715 vorgestellt. Wie sein Vorgänger handelt es sich auch beim IR815 wieder um einen Tuner im 43-cm-Rastermaß, der sich in bestehende HiFi-Anlagen integrieren lässt. Zusätzlich zu Internetradio via WLAN/LAN, DAB und UKW beherrscht das Gerät auch den neuen Standard DABplus. Ebenfalls neu ist ein Zugang zum Personal Radio Last.fm, hier ist laut Herstellerangaben ein 30-tägiger Bild vom WLAN Radio von m3 electronics WLAN Radio von m3 electronics
Foto: m3 electronics
kostenloser Testzugang zu einem individualisierten Musik-Stream und weiteren Tausenden Webradios möglich. Außerdem liefert das neue Gerät volle Navigation von angeschlossenen Festplatten und USB-Sticks. Ein USB-Anschluss und ein Netzschalter sind weitere Features. Die Navigation kann wie beim Vorgänger direkt am Gerät oder über eine mit gelieferte IR-Fernbedienung erfolgen.

Unschlagbar bleibt auch der Preis: Der muvid IR815 ist ab sofort in Supermärkten, Medienmärkten, Discountern oder Online-Shops zu erwerben. So hat die Supermarktkette Real das Gerät in dieser Woche für 149 Euro im Sortiment.

Weitere Artikel zur IFA 2009