Angekündigt

Microsoft Lumia 535: Erstes Lumia-Handy ohne Nokia-Logo

Microsoft könnte am 11. November das Lumia 535 vorstellen. Dabei ist dies das erstes Lumia-Smartphone ohne Nokia- dafür mit Microsoft-Logo. Über welche Spezifikationen das Lumia verfügen könnte, haben wir in dieser Meldung zusammengefasst.
Von Jennifer Buchholz
AAA
Teilen

Am kommenden Dienstag soll es laut Blogeintrag [Link entfernt] endlich soweit sein: Das erste Lumia-Smartphone ohne Nokia-Logo dafür aber mit dem Microsoft-Schriftzug soll vorgestellt werden. Der Blogeintrag gibt jedoch nur relativ wenige Informationen preis. Neben dem Fotoausschnitt eines Smartphones und den Hinweisen, dass es sich um ein Lumia-Gerät handelt, welches am 11. November vorgestellt wird, gibt es wenig Konkretes auf der Seite. Ein Name oder weitere Informationen fehlen. Vergleicht man allerdings das abgebildete Smartphone mit geleakten Fotos vom nächsten Microsoft Smartphone Lumia 535 (Codename RM-1090) sind starke Ähnlichkeiten erkennbar. Es kann also davon ausgegangen werden, dass beim Ereignis am Dienstag, welches mit #MoreLumia angeteasert wird, das erste Lumia-Smartphone mit dem Microsoft-Logo vorgestellt wird. Die Vorstellung eines neuen Flaggschiffs wird jedoch nicht erwartet. Dies lässt die Information auf dem Blog ("Microsoft is delivering the power of everyday mobile technology to everyone") vermuten. Vielmehr wird davon ausgegangen, dass das abgebildete Lumia als Einsteigermodell gedacht ist.

5-Megapixel-Rück- und Frontkamera

Microsoft Lumia 535

Die Seite TEENA zeigt geleakte Fotos des Lumia 535Die Seite TEENA zeigt geleakte Fotos des Lumia 535 Auf der Seite der chinesischen Telefonaufsicht TEENA sind bereits Bilder zum Lumia 535 sowie weitere Informationen aufgetaucht. Das Lumia 535 soll über ein 5-Zoll-Display mit einer Auflösung von 960 mal 540 Pixel verfügen. Im Inneren wird ein 1,2-GHz-Quad-Core-Prozessor der Firma Qualcomm (Snapdragon 400) erwartet. Unterstützt wird dieser wohl von 1-GB-Arbeitsspeicher. Die Kapazität des internen Speichers soll bei 8 GB liegen und kann mit Hilfe einer mircoSD-Karte um bis zu 64 GB erweitert werden. Die Rückkamera sowie die Frontkamera sollen mit 5-Megapixel auflösen; zudem befindet sich auf der Rückseite noch ein LED-Blitz. Die Akkukapazität des Windows-Phone-Smartphones soll 1 905 mAH betragen. Beim Microsoft Lumia 535 handelt es sich um ein Dual-SIM-Gerät mit den Maßen 139,97 mal 71 mal 9,3 Millimeter.

Ob das Gerät auch bei dem Nokia-Event vorgestellt wird, zu dem Microsoft nächste Woche eingeladen hat, werden wir berichten.

Teilen

Mehr zum Thema Microsoft