Zwei SIMs

Lumia 950 XL Dual-SIM in Deutschland kaufen: So geht's

In Deutschland wird das Microsoft Lumia 950 XL Dual-SIM offiziell nicht verkauft. Wir sagen Ihnen, wo Sie das Phablet mit Windows 10 Mobile und zwei SIM-Karten-Schächten dennoch erwerben können.
AAA
Teilen (1)

Lumia 950 XL Dual-SIM in Deutschland kaufenLumia 950 XL Dual-SIM in Deutschland kaufen Seit Ende November sind mit dem Microsoft Lumia 950, dem Lumia 950-Dual-SIM und dem Lumia 950 XL die ersten Smartphones mit Windows 10 Mobile in Deutschland erhältlich. International hat der Hersteller auch das Lumia 950 XL in einer Dual-SIM-Version veröffentlicht. Ob und wann diese auch auf dem deutschen Markt erhältlich sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Microsoft Lumia 950 XL (Dual-SIM)

In einigen Nachbarländern verkauft Microsoft auch sein neues Phablet in der Variante, die es ermöglicht, zwei Mobilfunk-Anschlüsse parallel zu betreiben. Das Gerät unterscheidet sich vom Lumia 950 Dual-SIM nicht nur durch den größeren Touchscreen, sondern auch durch einen leistungsfähigeren Prozessor. So gesehen gibt es durchaus aus hierzulande eine Zielgruppe für das größere Dual-SIM-Modell.

Erste Anlaufstelle für deutsche Interessenten am Microsoft Lumia 950 XL Dual-SIM könnte - wie schon im Frühjahr bei der Markteinführung des Lumia 640 LTE Dual-SIM - die französische Filiale des Online-Händlers Amazon sein, die das Gerät für 699 Euro verkauft. Noch vor wenigen Tagen fand sich auf der französischen Amazon-Seite ein Hinweis, demzufolge das Smartphone nicht nach Deutschland verschickt wird. Inzwischen erhält man nach dem Login mit den deutschen Amazon-Kundendaten sogar detaillierte Informationen dazu, wann ein jetzt bestelltes Exemplar des Dual-SIM-Phablets in Deutschland ankommt.

Alternativen zu Amazon

Eine Alternative zu Amazon Frankreich ist der Online-Shop von Orange, der deutschsprachig ist und auch ganz offiziell für deutsche Interessenten gedacht ist. Auch hier ist die Dual-SIM-Version des Lumia 950 XL in Weiß lieferbar. Der Verkaufspreis liegt bei 699 Euro. Dazu kommen noch Versandkosten. Wer sich für das Smartphone mit schwarzer Oberschale interessiert, wird von Orange allerdings nicht mehr vor Weihnachten beliefert. Der Händler gibt an, das Gerät ab 6. Januar 2016 wieder auf Lager zu haben.

Ein weiterer Online-Shop, der das Lumia 950 XL Dual-SIM verkauft, nennt sich Belgium GSM. Hier ist das Gerät mit 739 Euro allerdings vergleichsweise teuer. Immerhin ist das Phablet aber auch in Schwarz sofort lieferbar, so dass der Händler eine Alternative für Interessenten sein könnte, die den Handheld noch vor Weihnachten bekommen möchten, zumal auch Amazon.fr nach eigenen Angaben nur noch wenige Exemplare auf Lager hat.

Ein Dual-SIM-Handy empfiehlt sich unter anderem für Kunden, die private und geschäftliche Telefonate über verschiedene Anschlüsse führen. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz einer Sprach- und einer Daten-SIM. In einem weiteren Artikel zeigen wir Ihnen die Dual-SIM-Funktion des Lumia 950 im Detail, die in gleicher Form auch bei der XL-Variante des Smartphones nutzbar sein sollte.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Dual-SIM