Flaggschiff

Lumia 950 mit Windows 10 Mobile im Unboxing: So sieht's innen aus

Wir haben die Single-SIM-Variante des neuen Lumia 950 ausgepackt und zeigen Ihnen, worauf Sie sich einstellen können.
AAA
Teilen (1)

Seit wenigen Tagen ist das Lumia 950 (XL) in Deutschland erhältlich. Bereits im Vorfeld des Release konnten wir uns im Rahmen eines ausführlichen Hands-Ons einen ersten Eindruck von den neuen Flaggschiff-Geräten mit Windows 10 Mobile machen. Nachdem unsere Lumia 950 in der Redaktion eingetroffen ist, möchten wir mit Ihnen einen Blick in die Verpackung werfen. Bei dem Testgerät handelt es sich um das Lumia 950 in der Single-SIM-Variante.

Microsoft Lumia 950
In dem Lumia 950 werkelt der Sechkern-Prozessor Snapdragon 808 mit einer Taktung von je 1,8 GHz pro Kern. Weiterhin hat Microsoft einen 3 GB großen Arbeitsspeicher verbaut. Nutzer können Daten auf einem 32 GB großen internen Speicher ablegen, der sich per Micro-SD-Karte erweitern lässt. Der 5,2-Zoll-Screen des Lumia 950 löst mit 2560 mal 1440 Pixel auf.

Verpackung des Lumia 950

Nutzer des Surface Pro 4 kennen bereits das Verpackungskonzept von Microsoft, welches der Konzern auch beim Lumia 950 zum Einsatz bringt. Der Karton-Schuber lässt sich bequem auf- und zuschieben. Auf der Rückseite wird der Nutzer über die Inhalte (Smartphone, Akku, USB- und Ladekabel und Infozettel) informiert. Auf der Oberseite wird noch auf eine Aktion mit Sky Online hingewiesen, auf die wir später eingehen. Klicken Sie einfach auf das Bild um das Unboxing fortzusetzen.

Die Luima-950-Verkaufspackung von außen
1/9 – Bild: teltarif
  • Die Luima-950-Verkaufspackung von außen
  • Wir haben den Karton geöffnet
  • Zubehör des Lumia 950 im Überblick
  • Lumia 950 mit Sky-Gutschein
  • Geöffnete Rückseite des Lumia 950
Teilen (1)

Mehr zum Thema Windows 10 Mobile