Podcast

Das neue 3in1-Netz: So gut wird 5G wirklich

Nicht nur die Geschwindigkeit steigt mit dem Start von dem 5G an, der LTE-Nachfolger bringt weitere Vorteile und Neuerungen.
AAA
Teilen (11)

5G ist noch nicht auf der Zielgeraden5G ist noch nicht auf der Zielgeraden In dieser Podcast-Episode sprechen wir über die künftige Mobilfunkgeneration 5G und gehen auf die Vorteile und den Zeitplan ein. Wer sich die neue Podcast-Folge ohne Umschweife anhören möchte, findet am Ende des Artikels den Podcast-Player. Weiterhin gibt es eine Download-Möglichkeit und man kann den "Strippenzieher und Tarif­dschungel"-Podcast auch direkt per RSS-Feed abonnieren.

Thorsten war vor einiger Zeit auf einer Veranstaltung zum Thema 5G und stellt seine Erkenntnisse vor. So kommt er im Podcast darauf zu sprechen, dass die Vorteile nicht nur in der erhöhten Geschwindigkeit liegen, sondern sich je nach Anwendungsszenario unterschiedliche Schwerpunkte (geringe Latenz, hohe Geschwindigkeit oder geringer Energieverbrauch) ergeben.

Vor allem in den Bereichen IoT, autonomes Fahren und Industrie 4.0 soll 5G die Entwicklung vorantreiben und echte Fortschritte bringen. Zudem gehen wir auch auf den Zeitplan ein und erklären, wieso der Start von dem LTE-Nachfolger erst für das Jahr 2020 vorgesehen ist. Die Kritik der Nutzer, dass die Provider zunächst 4G ausbauen sollten, bevor sie schon über 5G nachdenken, weist Thorsten zurück. Warum er dieser Meinung ist, erfahren Sie im Podcast.

Erscheinungsweise und Feedback

Der "Strippenzieher und Tarifdschungel"-Podcast erscheint alle 14 Tage. Wir wünschen gute Unterhaltung und freuen uns über Ihr Feedback in den Kommentaren, per iTunes oder per E-Mail. Weitere Informationen und einen Überblick über alle bisher erschienen Folgen finden Sie auf dieser Podcast-Übersichtsseite.

Podcast direkt anhören und abonnieren

als mp3 herunterladen

per RSS abonnieren oder per iTunes abonnieren

Teilen (11)

Mehr zum Thema 5G

Schlagwörter