Video

Live-Streaming-Anbieter im Überblick

Facebook Live, Periscope und Co. sind auf dem Vormarsch und immer mehr Nutzer streamen ihre Inhalte ins Internet. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Anbieter.
Von Daniel Rottinger

YouTube/Google Hangouts (gehört zu Google)

Google Hangouts ermöglicht die Übertragung von Live-Video. Um die Funktion nutzen zu können, muss der Anwender über ein Google-Plus-Konto verfügen und sich das passende Browser-Plugin installieren. Anschließend kann direkt eine Übertragung bei Hangouts begonnen werden, die parallel auch auf YouTube ausgestrahlt wird. Statt nur das Bild von der Webcam abzugreifen, kann der Streamer auch den Desktopinhalt übertragen. Zudem bietet die Kommentarfunktion eine Möglichkeit zum Austausch zwischen Zuschauer und Sender. Nach Abschluss der Streaming-Session steht der Mittschnitt der Live-Übertragung auf YouTube auf Dauer zum Abruf bereit.

Google Hangout
vorheriges nächstes 7/8 – Bild: Google
  • Periscope.tv
  • Die Twitch-App
  • UStream
  • Google Hangout
  • Nutzer sollten einige rechtliche Vorgaben im Hinterkopf behalten

Mehr zum Thema Streaming