Apps

Das sind die Lieblings-Apps der teltarif.de-Redaktion

Vom Geheimtipp bis zum Klassiker ist alles dabei
Von Hans-Georg Kluge

Die Lieblings-Apps von Rita Deutschbein

Momentan steht bei mir die Android-App von Immobilienscout 24 ganz hoch im Kurs. Das liegt vor allem an dem Umzug, den ich für das kommende Jahr in Planung habe. Mit der App schaue ich zum einen nach neuen Wohnungs-Angeboten in den von mir bevorzugten Gebieten. Zum anderen nutze ich die GPS-Suche, um abzufragen, ob im unmittelbaren Umkreis eine Immobilie in meiner Wunsch-Größe und meinem maximal veranschlagten Preis frei ist.

Öffi ist für mich eine typische Alltags-App. Sie bestimmt anhand von GPS meine genaue Position und zeigt mir nahegelegene Haltestellen sowie die Abfahrtszeiten entsprechender Verkehrsmittel. Zudem habe ich einige Bahnhöfe als Favorit gespeichert, für die ich Live-Fahrtzeiten von Bus und Bahn erhalte - so weiß ich immer, ob es auf einer meiner Stammstrecken zu Verzögerungen kommt. Auch einen Routenplaner mit Verbindungs-Abfragen von Haustür zu Haustür und interaktive Netzpläne bietet Öffi an.

Zu guter Letzt habe ich mich für die MP3-App von Amazon entschieden. Da ich einige Musik-Dateien bei dem Online-Händler gekauft habe und diese dort in der Cloud liegen, nutze ich die App, um auch über mein Smartphone Zugriff auf die Songs zu erhalten. Im Normalfall habe ich meinen MP3-Player zum Musik hören dabei - sollte diesem aber mal die Puste ausgehen oder habe ich Lust auf ein bestimmtes Lied, greife ich auf die Amazon MP3-App zurück, da ich hier auch schnell mal einen Song oder ein Album kaufen und anhören kann.

Die Lieblings-Apps von Rita Deutschbein. Die Lieblings-Apps von Rita Deutschbein.
vorheriges nächstes 2/12 – Screenshots/Montage: teltarif.de
  • Die teltarif.de-Redaktion stellt ihre Lieblings-Apps vor.
  • Die Lieblings-Apps von Rita Deutschbein.
  • Die Lieblings-Apps von Marleen Frontzeck.
  • Die Lieblings-Apps von Paulina Gesikowski.
  • Die Lieblings-Apps von Steffen Herget.

Mehr zum Thema Smartphone-Software